Was tun gegen schwankende Internetverbindung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn das Problem bei Handy und dem Laptop besteht, ist es tatsächlich möglich, daß die Routereinstellungen nicht passen.

Wenn, mal nur auf den Laptop bezogen, das Problem beim Kollege schon bestand von dem Du den Laptop hast, ist es möglich, daß der Fehler direkt im Gerät liegt. Bzw. die Einstellungen nicht passen.

Jetzt kommt es auch drauf an, ob das ein älterer Laptop ist, der auf Win10 umgestellt wurde und vorher aber 7 oder Vista drauf hatte. Da kann es passieren, wenn es ein älteres Gerät ist, daß bestimmte Gerätetreiber fehlen, die womöglich nicht über Win10-Updates bereitgestellt werden.

Also wäre es möglich, daß die Gerätekonfiguration des WLAN-Adapters im Laptop falsch oder fehlerhaft ist.

Probiere statt des WLan´s auch mal den Rechner direkt über Lan zu verbinden und schaue dabei bitte erstmal, wie dann die Geschwindigkeit ist.

Sollte da die Verbindung sofort beständig stehen, liegts am WLAN-Adapter - also den Einstellungen.

Soweit erstmal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

www.speedtest.net <--- Dort kannst du mal deine Geschwindigkeit messen. Hast du schon mal im Taskmanager nachgesehen, welche Programme viel Internet ziehen könnten? 

Ich hatte so ziemlich das selbe Problem, dass bestimmte Dienste das ganze Internet für sich beansprucht haben. Vielleicht bringt's etwas, ansonsten mal beim Anbieter nachfragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mal den router neu einstellen. anderes GHz- Frequenzband wählen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?