Was tun gegen Schuppen nach duschen?

5 Antworten

Versuche mal folgendes: 2 bis 3 Stunden vor dem Haarewaschen scheitelweise Süßmandelöl aufzutragen und sanft einmassieren. Danach mit einem milden Shampoo (bei empfindlicher Kopfhaut) auswaschen. 1 bis 2 Mal in der Woche sollte ausreichen.

KEIN Schuppenshampoo die sind zu 95% gegen fettige Schuppen, daher machen sie es schlimmer.

Nicht zu heiß waschen und föhnen.

Ich schwöre auf das ,,sulfrin schuppenshampoo“. Die Verpackung ist zwar extremst unschön, aber es hilft perfekt! Es riecht total gut und ich habe keine Schuppen mehr! :)

Ich nehme von Lidl das "Cien Schuppenschampoo", seitdem (so gut wie) keine Schuppen mehr. Billig und gut. Vielleicht hilfts bei dir auch.

Sehr trockene Kopfhaut sowie überall Schuppen und empfindliche Haut?

Hey bin derzeit 16 und ein Junge.

Als kleines Kind hatte ich sehr glänzende gepflegte gesunde Haare ich hatte ebenso keine Schuppen und keine trockene Kopfhaut im Gegenteil.

Nunja und heute habe ich unnormal trockene Kopfhaut und trockene Schuppen meistens beim Ansatz der Stirn sowie im Kotlettenbereich und an den Seiten überall. Ich trage mehrere Jahre keine dunklen Sachen mehr und fühle mich sehr unwohl und unsicher. Es ist mir sehr peinlich ich habe dadurch mein Selbstbewusstsein sehr verloren. Ich habe bis jetzt einiges ausprobiert es hilft aber nichts Head and Shoulders oder Shampoos ohne Silikone sowie nur Kokossampoo und Kokosfett dann auch mal garnichts also nur mit Wasser immer und dann einfach garnichtmehr meine Haare gewaschen.

Ebenso habe ich nun Schuppen unter meinen Augenbrauen und an meinen Nasenflügel wozu ich sagen muss das diese an manchen Tagen weniger schlimm sind etc

Allgemein ist meine ganzes Gesicht sehr trocken und empfindlich im Nasenflügelbereich

Meine Frage woran liegt das und geht das nach der Pupertät weg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?