Was tun gegen Schnupfen? Bitte antworten!

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

Du kannst mit Kamille inhalieren,diese hat entzündungshemmende Eigenschaften und Dich abends vor dem zu Bett gehen mit einem Erkältungsbalsam einreiben,dann atmest Du nachts die ätherischen Öle ein.

Falls Deine Nase über Nacht zu geht,dann helfen gut Nasentropfen auf Naturbasis von Weleda oder Soledum.,kannst Du natürlich auch tagsüber verwenden.

Spaziergänge an der frischen Luft sind auch zuträglich und viel Obst und Gemüse essen -auch frisch gepresste Säfte,am besten aus Orangen mit etwas Zitrone,denn das Vitamin C beider Früchte kann zusätzlich die Genesung unterstützen.

Aber,ob die Erkältung schnell weg geht,kann ich leider nicht versprechen.

Gute Besserung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sweethoney999 27.06.2013, 22:08

Das klingt gut ich werde es mal ausprobieren. Also das mit dem Vitamin c hilft auf jeden Fall. Ich trinke schon den ganzen Nachmittag viel Orangensaft und es ist nicht mehr ganz so schlimm wie heute Vormittag Auf jeden fall danke für deine Anzwort auch an alle anderen;-)

1
Athembo 27.06.2013, 22:11
@Athembo

Im übrigen rote Paprika enthält auch viel Vitamin C!!

0

Ein Schnupfen braucht Zeit, aber sonst Paracetamol oder Asperin falls du durch den Schnupfen Schmerzen bekommst. Gefährlich wird es erst, wenn du eine Nebennasenhöhlenentzündung bekommst. Falls es schlimm wird, hilft ein Nasenspray.

Wie gesagt, einen Schnupfen bekommst du vergleichsweise schnell weg. Da gibt es keine besonderen Tricks.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nasenspray und viel warmes trinken.. vielleicht noch ein halstuch oder schal umbinden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da kann dir nur dein arzt helfen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?