Was tun gegen Schmerzen in der Brust durch Abnutzung der Brustwirbelsäule?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich glaube wohl kaum, dass Brustschmerzen durch eine Abnutzung der BWS kommen. Warscheinlicher ist eine muskuläre Verspannung durch eine Blockierung eines Brustwirbels. Alternativ zum Facharzt, der meißt schöne Bilder macht, redet und nichts tut, ist eine osteopatische Behandlung sehr hilfreich. Durch die Betrachtung und manuelle Behandlung des gesamten Bewegungsapparats und Ausgleich der Körperstatik werden derartige Beschwerden schnell beseitigt.

Wenn es Abnutzung ist,kannst du nicht viel machen.Geht mir ganz genauso,ich habe eine Stelle am Becken die ewig schmerzt,auch Abnutzung.Wenn es ganz besonders schlimm ist nehm ich ein Schmerzmittel.Hatte auch schon Krankengymnastik und Einlagen im Schuh,hat aber alles nicht wirklich geholfen.Doch geh trotzdem zum Facharzt.

Angst vorm Röntgen...

Ich bekomme morgen die Hals-und Brustwirbelsäule geröntgt, weil ich ständig Schmerzen habe (bin 19). Besonders ganz oben an der Halswirbelsäule hab ich oft Schmerzen, das fühlt sich an als würde da was "klemmen" und das knackt auch ganz oft wenn ich den Hals drehe und wird dann bisschen heiß. Meine Ärztin sagt aber, da wäre nix, die Verspannung ist eigentlich eher auf der anderen Seite (wo ich aber kaum Beschwerden hab) und in der oberen Brustwirbelsäule.

Irgendwie hab ich jetzt Angst vor dem Röntgen morgen, also dass da irgendwas Ernstes rauskommt. So Schmerzen können ja auch auf Knochenkrebs hinweisen, soweit ich weiß...

Ist meine Angst berechtigt? Kann das was Ernstes sein?

...zur Frage

rückenschmerzen nach langem sitzen?

hallo. ich (24) bin momentan im urlaub und sitze daher viel im auto. ist nach einer weile ziemlich unangenehm. jetzt hab ich gemerkt dass ich bei bestimmten bewegungen beim vorbeugen rechts im kreuz leichte schmerzen habe. was tun?

...zur Frage

Fremdkörper in der linken Brust?

Abend,

ich habe in letzter Zeit ein Stechen (linke Seite) in der Brust. Mir wird immer schwarz vor Augen. Und ein Gefühl, als ob ich ein Fremdkörper unter meiner Rippe habe. Auch ein sekundenlanger Druck in der Lunge, als ob mir die Luft wegbleibt. Diesen habe ich auch im Halsbereich! Aber nur sehr kurz, und auch nicht regelmäßig.

Ich war auch schon im Krankenhaus. Da haben sie auch meine Lunge geröntgt und ein EKG gemacht. Auch haben sie mir Blut abgenommen. Da meinten sie, dass es auch Verzerrungen meiner Muskulatur sein könnte. Jedenfalls haben sie nichts bedrohliches gefunden.

Heute bei der Arbeit habe ich mich übergeben, und mir wurde wieder schwarz vor Augen. Auch immer dieses Gefühl in der linken Brust...und nur immer auf der linken Seite...

Was könnte das sein?

...zur Frage

Knubbel am Finger innen

Hallo, ich weiß ihr seid alle keine Orthopäden, aber vielleicht hat ja zufällig trotzdem jeder 'ne Ahnung: Ich hab vor ca. 1 Monat am "Ansatzgelenk" des Mittelfingers innen einen Knubbel. Tat nicht besonders weh aber war eben deutlich spürbar und beim Drücken tat es auch weh. Es gibt dann irgendwann mit der Zeit von alleine weg, jetzt ist es aber wieder da. Hab mal ein Foto beigefügt (ist nicht meine Hand), wo man die Stelle sieht? Bei meinem Orthopäden hat man immer seeehr lange Wartezeiten, deshalb frag ich erstmal hier ob jemand das zufällig mal hatte oder weiß was das sein könnte. Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?