was tun gegen schmerzen Blasenentzündung?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hast du nichts simples wie paracetamol zuhause? falls ja kannste ja mal 500mg nehmen. Ansonsten könnte dich sport davon ablenken

Doch kein Sport bei einer Blasenentzündung!!!!

0

Am wichtigsten ist das trinken. Du solltest am besten am Tag mindestens 2 L trinken, egal was hauptsache fluessigkeit!!!!!! Denn um so mehr du trinkst umso mehr spuehlst du deinen Koerper damit. Auf gar keinen fall baden oder eine waermflasche benutzen, das lindert zwar villt die schmerzen in der sekunde aber danach wird es schlimmer. Durch die Waerme vermehren sich die Bakterien schneller!!! Wenn du dolle Schmerzen hast nimm eine Tablette am besten paracetamol oder ibuprofen,beides ist entzuendungshemmend.

Hoffe konnte dir helfen.

Viel trinken, am besten Tee und Wasser. Oft auf die Toilette gehen, da die Blase "durchgespült" werden muss, auch wenn es weh tut. Halte deinen Bauch warm (trotz Hitze draussen), aber das hilft

Blasenentzündung ist wiedergekommen?

Hei Leute,

vor einer Woche habe ich euch gefragt, ob ihr denkt dass meine Nieren spätfolgen haben können von der Blasenentzündung die ich hatte. Ich bin damals dann auch zum Arzt gegangen und hab 5 Tage lang Antibiotikum genommen.. Alles war weg.. Blasenentzündung, Nierenschmerzen, alles.. Seit Heute habe ich schonwieder Schmerzen in der Harnröhre.. Ich gehe Morgen auch wieder zum Arzt.. Aber kann es sein, dass die Bakterien noch nicht ganz weg waren?

...zur Frage

Schmerzmittel gegen blasenentzündung?

Hallo, ich habe seit mehreren Jahren eine chronische Blasenentzündung. Ich habe schon alles versucht und nehme zur Zeit wieder antibiotikum. Ich habe schmerzen die nicht auszuhalten sind, ich kann mich vor schmerzen kaum bewegen. Das einzige was ein bisschen hilft ist wenn ich mich auf eine Wärmflasche setze. Ich habe es schon mit Ibuprofen versucht aber davon merke ich überhaupt nichts. Weiß jemand ob es irgendein Schmerzmittel gibt was bei einer blasenentzündung wirklich hilft?

...zur Frage

seit einer woche blasenentzündung, - jetzt nurnoch morgens brennen nach dem wasserlassen?

Also ich hab ja seit silvester eine blasenentzündung. Und hat wirklich angekotztt!! Ich hatte schmerzen über den ganzen tag beim wasserlassen.

die letzten tage aber, habe ich nur morgens dieses typische brennen und ziehen am harnweg, den restlichen tag überstehe ich ohne das mal was wehtut.

?? Warum??

...zur Frage

Durch Blasenentzündung und Antibiotikum verschobene Periode?

Hallo erstmal, ich habe seit einer Woche eine heftige Blasenentzündung heute habe ich Antibiotikum eingenommen und sollte morgen (pillenpause) meine Periode kriegen kann sie sich durch das Medikament oder durch die  Entzündung verschieben ?

...zur Frage

Blasenentzündung starke Schmerzen

Hallo,

ich (17 Jahre) hatte vor einer Woche eine Blasenentzündung, bei der ich vom Hausarzt Antibiotikum verordnet bekommen habe (Monuril) und jetzt habe ich schon wieder eine Blasenentzündung und habe wieder Antibiotikum bekommen allerdings ein anderes! Allerdings war bei der 2ten Blasenentzündung kein Hinweis auf Bakterien oder Sonstiges.. Zudem Antibiotika habe ich Novalgin Tabletten bekommen, die mir wirklich überhaupt nicht helfen... Andauernd habe ich Harndrang und werde bald verrückt weil es so brennt beim Wasser lassen, die Ärzte im Krankenhaus haben meine Blase und Nieren per Ultraschall unter die Lupe genommen und nicht herausgefunden ich verzweifle bald.. Zudem habe ich mich heute übergeben... Habt ihr eine Ahnung was das sein könnte ? Kann ich vielleicht einen Reflux (Rückfluss des Urins) haben?

Danke für eure Antworten im vorraus

...zur Frage

Blasenentzündung, zu starke schmerzen vor Urintest?

Also hallo ich habe jetzt mal eine frage zum Thema Blasenentzündung, ich bin 16 und habe seit der Geburt chronische Blasenentzündung, hatte mit 5 Jahren ca eine Harnröhrenverengung und dementsprechend auch eine OP weshalb ich wegen wiederkehrenden Schmerzen einen urintest morgen früh beim Arzt machen lasse. Wegen dem Urintest musste ich die Medikamente seit 2-3 Tagen weglassen wodurch ich heute unerträgliche Schmerzen habe. Jetzt zu meiner Frage, kennt da irgendjemand etwas das meine Schmerzen lindert ohne dass ich Medikamente nehmen muss? Liebe Grüße:)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?