Was tun gegen schlimmen, starken Husten?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Husten kann einige Ursachen haben es kann ab und zu auch schon an der Raumluft liegen wenn die Luft im Raum zu trocken ist . Da du schon ein Asthma Spray nimmst kann es sowohl eine astmatisch bedingter Husten sein oder durch einen verschleppten Infekt geh einfach zum pulmologen der kann sich das genauer ansehen ggf allergietest ect machen gute Besserung

CountDracula 23.01.2013, 00:24

Asthma ist es glaub ich nicht (ich hab kein Asthma; das Spray habe ich wegen einer Inhalationsallergie, bei der ich auch immer Hustenanfälle bekomme, aber Asthma ist das zum Glück (noch) nicht)... der Infekt kann schon sein, das hat gerade meine halbe Familie und in der Schule liegen auch schon andere mit Lungenentzündung flach... ich werd dann morgen mal beim Lungenarzt anrufen (bzw. meine Mutter macht das)... hoffentlich kann ich morgen gleich hin, so geht das ja nicht weiter :/

Danke :)

0

Inhalieren, Brustwickel, Tymiansirup. Wenn Hausmittel garnicht helfen, dann tags Hustenlöser z.B Acc akut aber nur bis max. 18.00 Uhr, dann vor dem Schlafengehen Codeintropfen zum hustenstillen. Trotzdem Hausmittel zur Unterstützung anwenden. Gute Besserung

CountDracula 23.01.2013, 00:20

Werd ich mal versuchen :)

Womit soll ich die Brustwickel machen? Einfach mit heißen Tüchern? Oder muss da i-was spezielles (wie z.B. Kartoffeln) rein?

0
douschka 23.01.2013, 01:54
@CountDracula

ja, heisse Kartoffeln gehen gut, aber auch Pulmotin. Heute nennt man es Erkältungsbalsam. Ich halte viel von Butterwickel. Einfach mit Butter gut einreiben und ein Baumwoll- T- shirt drüber und dann noch einen Wollschal umwickeln. Wichtig ist auch viel trinken. Bei total verstopfter Nase hilft auch ein Butterläppchen (warme zerlassene Butter auf ein Taschentuch) auflegen.

0

Also so wie du das schilderst haste entweder ne Lungenentzündung oder lang was eingeatmet was der Lunge nicht gut tat(Feinstaub,Chlordämpfe ) oder was anderes. Wen dem os ist wirste nicht viel machen können und dich in die Hände eines Spezialisten begeben müssen

CountDracula 23.01.2013, 00:19

Wahrscheinlich eher die Lungenentzündung oder zumindest eine Bronchitis (leider).

0

Lass dir Codein verschreiben, das blockiert den Drang zu Husten! Damit kannst du dann wenigstens schlafen.

CountDracula 23.01.2013, 00:13

Ich hab zwar schon Hustenstiller (die Hustentropfen), aber den Namen werd ich mir auf jeden Fall mal merken :)

0

Mein bewährtestes Hausmittel: frischen Ingwer in dünne Scheiben schneiden. 5 Minuten kochen, danach ziehen lassen.

Dann diese Substanz mit Zucker und Zitrone anreichern und trinken.

Spitzwegerichhustensaft ist mein Hausmittel.L.G.

Was möchtest Du wissen?