Was tun gegen rutschenden Sattel?

7 Antworten

Hallo, Die Frage ist, ob der Sattel passt. Da sollte ein Sattler drauf schauen. Wenn sie wirklich passen könntest du vielleicht mal so Anti - Rutsch Pads ausprobieren, oder aber auch einen Anatomisch geformten Sattelgurt. Oder du versuchst es mal mit einem Westernsattel. Bei uns war es so, dass es für unser Shetty keinen nicht rutschenden (und wirklich passenden ) Englischsattel gab, jetzt haben wir einen tollen Westernsattel aus den USA, der rutscht nicht und ist ein Traum.

Ich denke auch - obwohl ich es nur von meinen Westernsätteln her sicher sagen kann - dass ein rutschender Sattel "im Grundprinzip" dann doch nicht passt.

Dort, wo ich früher geritten bin, musste man immer aufpassen, dass einem die Sättel nicht entgegengerutscht sind, wenn man aufsteigen wollte und der Sattelgurt nicht fest genug zu war.

Bei allen Sätteln bei allen Pferden in meinem jetzigen Stall ist es völlig wurscht, wenn der Sattelgurt nicht bombenfest angezogen ist. Die Sättel rutschen trotzdem nicht - noch nicht mal, wenn die Pferde extreme Turns machen.

Also, noch mal den Sattler drüber schauen lassen, zur Not einen anderen rufen, nicht jeder verdient die Bezeichnung "Fachmann" :-) Wenig Wiederrist mag zwar die Sattel"findung" erschweren, sollte aber kein Hindernis dafür sein, einen wirklich passenden Sattel zu bekommen. Ebensowenig ein "Bauch".

Mh vielleicht kann man es mal mit einem Gelpad versuchen. Eigentlich sind sie ja dazu da um die Rückenpartie des Pferdes zu schützen, aber vielleicht tun rutschfeste Pads den Sattel ja auch stabilisieren? Das könnte man vlt noch ausprobieren ;)

Hallo. Wenn pferde oder ponys ein kleinen oder gar keinen wiederriss haben , ist ein Western Sattel am besten! Dann rutscht der Sattel nicht mehr.Odef geh am besten zum Sattler.

Lass deinen Sattler kommen und deine Sättel neu anpassen. Ein Sattel der nicht passt kann zu Schäden führen. Selbst wenn dein Pony jetzt noch normal läuft, können eventuelle Schäden auch später auftreten. Tu dir und deinem Pony den Gefallen und lass den Sattel anpassen oder kaufe zur Not einen neuen Sattel (der natürlich auch angepasst werden muss)

Bis der sattel angepasst ist, würde ich dir ein Vorderzeug empfehlen, aber da dein Pony wenig Widerriss hat, kann es sein, dass der Sattel dann zu weit nach vor rutscht. Vielleicht ist auch der Sattelgurt zu lang?

Wie auch immer, bitte hole einen Sattler, der sich die Sättel und dein Pony anschaut.

ohh sorry das hätte ich noch sagen müssen ein sattler war schonmal da :) das hat aber nicht viel gebracht ...

0

Sie hat doch geschrieben, wenn ich mich nicht irre, dass der Sattler schon drübergeschaut hat, oder?

"wurde auch mal durchgecheckt und da sah man auch nichts, also vom grundprinzip passen sie.... "

0
@Supidupidu

Ups sry. Hätte ich vllt mal genauer lesen sollen. Asche auf mein Haupt :-/

Konnte der Sattler dir denn keinen Ratschlag geben - der ist doch der Profi...

0
@Charlyma213

Aber ein "vom Grundprinzip" passender Sattel sollte nicht rutschen. Also passt er dann wohl doch nicht so wirklich....

0
@sukueh

Vorallem WANN war der Sattler da?

Bei Pferden im Aufbau oder wenn sie sich verändern sollte dieser jedes Quartal kommen.

0

Was möchtest Du wissen?