Was tun gegen Ruhestörung durch laute Musik beim Nachbarn?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde erst einmal mit dem Vermieter reden.Der Vermieter ist verpflichtet dem nach zu gehen.Ansonsten nach 22 Uhr Polizei rufen.Am tage ist das Ordnungsamt die richtige Anlaufstelle. Zu erst natürlich mit dem Mieter reden.

Danke

0

Generell hat man die Lautstärke auf Zimmerlautstärke einzustellen, auch am Tag. Wenn es abend ist, dann kannst Du die Polizei rufen ohne daß Du es bezahlen mußt. Würde aber trotzdem den Vermieter schriftlich informieren.

vielleicht kannst du mit deinem nachbarn reden und ihr findet einen kompromiss (z.b. bestimmte zeiten an denen du deine ruhe haben willst und welche wo er auch mal laut musik hören kann)

Ich dulde das jetzt seit über einem Jahr...und er fängt immer ausgerechnet dann an,wenn ich wirklich zu tun habe. Aber ich habe auch echt keine Lust mit dem nen Kompromiss zu machen. Ich halte mich immerhin auch an die Regeln hier. Und ich würde mir etwas gefangen vorkommen,wenn ich zu den "Kompromisszeiten" nicht mehr meckern dürfte.

0

Was möchtest Du wissen?