Was tun gegen rote Hände und Fingernagelbetten?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Cremen, cremen, cremen mit einer sehr feuchtigkeitsspendenden Creme. Am besten mal in der Apotheke beraten lassen!

ich22Lea 13.12.2012, 18:31

Danke für den Rat! Ich werde die Apotheke mal aufsuchen. Hätten Sie vielleicht ein Tipp für eine guten Marke einer Creme?

0
LMamaEFrau 13.12.2012, 18:37
@ich22Lea

Hm, nee, nid wirklich. Da ich selbst das Problem nich habe, weiss ich leider nix Genaues. Aber, wie gesagt, die Damen dort wissen da echt Bescheid. Am Besten is, dass Du Dir vllt nid grad nen "Literpott" aufschwätzen lässt (wie sie halt so sind, die wollen ja auch nur verkaufen :P), sondern vllt erst ma nur ne kleine Tube (eventuell ham die auch Pröbchen da, aber da wirst Du direkt nachfragen müssen!),. So weisst Du auch, dass sie Dir auch wirklich hilft und Du kein Geld zum Fenster raus wirfst. Das geht aber vielen so, grade in der kalten Jahreszeit. Das ist die Kälte draussen und die Heizungsluft, die den Händen dann so schwer zusetzt! Viel Erfolg :)

0
ich22Lea 13.12.2012, 18:43
@LMamaEFrau

Vielen vielen Dank :) !! Ich geh morgen direkt mal dorthin. Danke :)

0

Was möchtest Du wissen?