Was tun gegen rassistische großeltern/stiefoma?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich weiß leider nicht wie alt du bist,aber als Kind sind deine Eltern dafür verantwortlich solch ein unmögliches Verhalten SOFORT zu unterbinden ! Wenn MEINE Mutter zu meinem kleinen Sohn "Du Rotschopf ohne Seele ! Kannst froh sein, dass meine Tochter dich adoptiert hat ! Nicht mal deine Leiblichen Eltern wollten dich haben !" oder sowas sagen würde,dann wäre das das letzte Mal gewesen,dass sie mit uns Kontakt hatte ! Kinder sollten das allerheiligste für Eltern sein & sie stets beschützen,auch gegen die eigenen Eltern ! Sag deiner Mutter,dass du darunter leidest & das es dir sehr weh tut,wenn diese Leute,die sich anscheinend deine "Großeltern" schimpfen,solch fiese Sachen sagen ! Sie sind anscheinend immer noch im Hitlerzeitalter hängen geblieben & einfach nur eins : rassistische Nazis,die nicht einmal vor ihren eigenen ENKELN halt machen ! Ich wünsche dir alles alles gute Schätzchen & vergiss bitte nie, dass das alles Quatsch ist,was die reden ! Sie sind vermutlich mit ihren eigenen Leben unzufrieden & suchen deshalb "Schwächere" Sündenböcke ! Lass dich nicht unterkriegen ! 💖❤️

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NEONBLAUPINK99
15.02.2016, 18:53

Ich bin 16 meine mutter meint halt das ich es denen ja gesagt hab das ichs nicjt gut finde und das das reichen würde und das die auf meine mutter eh nicht hören würden.

Aber danke du hast mich echt aufgemuntert💝

0

Hey Blaupink,danke dir für den Stern ! Hoffe,dir geht es schon besser...Hat sich schon was bezüglichst deiner Großeltern ergeben ? Hoffentlich geht es langsam bergauf für dich ! Bleib stark & alles alles liebe ! 💝

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dann lasst die Großeltern  einfach alleine bei  den Eltern - und geht  woanders hin. Steht einfach auf und lasst die sitzen. Während  Eurer Abwesenheit können  sich sich  die  Großeltern dann mal einen Kopf  machen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NEONBLAUPINK99
15.02.2016, 18:14

Ja die denken halt auch noch das sie im recht sind das letzte mal hab ich denen gesagt das sie hohl sind und die waren beleidigt und haben gemeint das ich die ohne grund beleidigt hätte

0

Wir denken auch, dass hier Deine Eltern gefordert sind. Als ganz praktischen Tipp würden  wir Dir eher mehr Distanz gegenüber den Großeltern empfehlen.

Du solltest schon damit rechnen, dass Deine Großeltern hier eine eher sehr festgefahrene Meinung und vermutlich auch kein ernsthaftes Interesse an einer sachlichen Auseinandersetzung haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?