Was tun gegen Psoriasis?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es gibt NeuroPsori das hilft gut bei Schuppenflechte ohne Kortison , bei starkem Schub ist die PSO Intensiv Creme sehr zu empfehlen ebenfalls ohne Kortison. Bei NeuroPsori gibt es verschiedene Produkte abgestimmt auf die Körperstellen die betroffen sind. Für den Augenbereich empfehle ich dir die sensitive, ansonsten die spezial für Kopf und Bart. Hilft schnell das Jucken zu beseitigen, es hört auf zu Schuppen und die Rötungen werden mit der Zeit verblassen. Bedenke aber es gibt kein Mittel wo sie heilen kann oder bei jedem gleich gut hilft. Kannst dich aber auch beim Hersteller Apotheke beraten lassen. Ansonsten schaue Google.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Torsten123456
20.09.2012, 19:23

Vielen Dank :) Ja leider kann man das nicht heilen :-(

LG

0
Kommentar von shan01
21.09.2012, 13:22

Ja Leider !!! danke für den Stern, ich hoffe du findest mit den Produkten Linderung.

0

Es gibt eine homöopatische Salbe ,die nimmt meine 15-jährige Tochter auch immer.Sie ist frei-verkäuflich und heißt Rubisan.Es dauert allerdings länger als bei Kortison ,bis sie wirkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Torsten123456
19.09.2012, 16:21

Super wusste ich auch noch nicht das es auch was Homöopathisches dafür gibt werde ich mal ausprobieren Danke :)

0

Wie alt bist du? Gibt's einen Auslöser für die Schuppenflechte? Ist irgendwas passiert vor Beginn der Krankheit?

Was genau willst du bekämpfen? Das Jucken? Die Schuppen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Torsten123456
19.09.2012, 16:25

Bin 19, also ich habe das von meinem Vater vererbt. Naja ich möchte halt die Schuppen bekämpfen und diese Rötung das sind immer so gerötete Plaquen.

Lg

0

Was möchtest Du wissen?