Was kann man gegen Pickel tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Vieeeel Wasser trinken, das bewirkt wahre Wunder! Und sonst hilft eine ausgewogene, gesunde Ernährung und regelmäßiger Sport, um das Hautbild zu verbessern.

Du kannst, wenn das nicht viel bringt, auch zum Hautarzt gehen und dich beraten lassen. Es gibt auch Waschgels (im Übrigen sollten diese immer seifenfrei sein!) und Cremes gegen Akne.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gehe mal zum Hautarzt. Es gibt (SKID Tabletten) diese verhindern Pickel bildung. Aber man muss dazu sagen das diese eine kleine Dosis Antibiotika enthalten. Dazu dann so habe ich es gemacht AOK Gesichtswasser sowie die AOK Tages und Nachtcreme...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Antibiotika würde ich jetzt nicht empfehlen, da der Körper mit der Zeit dagegen resistent wird. Es gibt einen Wirkstoff zur äußeren Behandlung, der genau so antibakteriell wirkt. BPO - Benzoylperoxid. Richtig angewandt kann es die Reduzierung von Pickeln sehr gut unterstützen. Dazu ist eine gesunde Ernährung als Maßnahme von innen sehr empfehlenswert. Guck dich einfach mal auf Blogs wie zum Beispiel DennisBlog um(Google)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?