Was tun gegen Pickel (Akne)?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich habe gute Erfahrung mit der Hautwaschemulsion von Lubexyl gemacht. Ist zwar etwas teurer abr hat bei MIR zumindest sehr geholfen. Das geht jedoch nicht von Heute auf Morgen. Erst nach ca. 2-3 Monaten sieht man einen Unterschied. Hab Geduld und alles Gute :)

Lg Delia

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sind es denn nur Pickel im Gesicht oder auch Löscher, denn wenn es nur Pickel sind wurde ich dir raten, die zumindest erstmal nicht auszudrücken. Zudem wurde ich dir auch Kölnisches Wasser oder Rosenwasser empfehlen, was du dir per Amazon bestellen kannst. Diese dient zur Reinigung der Poren. Außerdem wurde ich dir auch noch Zahnpasta empfehlen, denn es trocknet die Pickel aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BigBoo
25.01.2016, 12:39

sind nur Pickel, bzw rötung der haut, aber geht das mit der Zeit vielleicht von allein weg?

0
Kommentar von honeymool
25.01.2016, 17:12

ja hoffentlich

0

Ich hatte bis vor 2 Jahren auch noch schlimme Akne und Mitesser, und ich bin immerhin schon 31. Mir hatte damals nicht einmal Ruaccotan auf dauer geholfen , aber seit 2 Jahre bin ich zum Glück und hoffentlich auch weiterhin diese Pest los.

Schau mal hier , da findest du ein Video wo einige Sachen erklärt werden die du gegen Akne machen kannst! 

http://fa4e3grhhq5par51pmw1w9kd3i.hop.clickbank.net/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch es mal mit regelmässigen Gesichts-Peelings.

Gibt ganz gute von Nivea.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kauf Dir mal Benzaknen ( Benzoylperoxid ), das kann man als
Waschlotion nehmen oder dirkt auf den Pickel auftragen und trocknen
lassen. Dieses Aknetherapeutikum wurde früher sogar verschrieben und
gehört zu den Allerbesten, aber leider zahlt die Krankasse es nicht
mehr, aber bei kostet es so um die 10 Euro !!!

PS: Es gibt es nur in Apotheken !!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?