Was tun gegen Patzerphase in Schach?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Da gibt es nur eines: Solche Fehler vermeiden und „hinsehen“!

Unmittelbare Bedrohungen seiner Figuren sollte man schon erkennen! Werden es zwei, drei oder mehr Züge, sieht das Ganze deutlich komplexer aus. Dafür gibt es dann Lehrbücher zum Mittelspiel, Taktik und Strategie, die man durcharbeiten sollte!

wolfgang1956 27.07.2017, 06:29

Danke für die HA!

0

Hallo, ich bin auch auf lichess, spiele aber meist nur als Gast (Anonymouse) und das ist ohne Rating. Wenn du also so eine Phase hast, dann spiel doch als Gast, bis sich die Phase wieder gelegt hat.


Indem Du dir angewöhnst, alle Gefahrenpunkte vor Deinem Zug einmal durchzugehen. Bevor Du Deinen Zug machst, gehe einmal alle Figuren des Gegners nochmal durch. Außer beim Schnellschach hast du genug Zeit dafür.

Übungsaufgaben machen (zb auf Lichess, chess24, stappenmethode etc.)

Immer überlegen was der Gegner mit seinem letzten Zug droht

Was möchtest Du wissen?