Was tun gegen Ohrenschmerzen nach- und beim Fliegen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mit dem Kaugummi, etc. habe ich auch schon alles probiert - nützt meist nichts. Gegen Ohrenschmerzen beim Fliegen helfen die Ohrenstöpsle von SANOHRA fly sehr gut. Ich habe seitdem keine Probleme mehr damit. Schau mal unter www.sanohra.de

Luft in den Wangen ist gut. Dabei aber die Nase zuhalten und den Druck von innen durch das Ohr ausgleichen. Kannst Du sehr gut unter Wasser üben, wenn Du mal auf 3,50m abtauchst.

Auf 3,50 m abtauchen? Dazu gehört aber Training, oder?!

0
@SteffiM77

Nö. dazu läßt man ganz eifach die Luft aus den Lungen und schon gehts abwärts.

0

Geh mal zu einem Menschen der öfters Taucht der kann dir Zeigen wie du einen Manuellen Druckausgleich durchführen kannst. Ansonsten wenn das nicht klappt schau mal beim arzt vorbei.

Was möchtest Du wissen?