Was tun gegen Nervösität und Herzschlag beim schlafen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Inzwischen rechnest Du ja schon damit,das die Nervosität aufkommt wenn Du schlafen gehst. Du wartest regelrecht drauf! Versuch mal ein Pflanzliches Beruhigungsmittel,vor dem Schlafen gehen einzunehmen.Dann solltest Du Dich auch umgewöhnen,nicht mehr drauf warten,das es los geht sondern die Gedanken woanders hin lenken.Und vielleicht hilft es ,wenn Du mal mit Deinem Arzt darüber sprichst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eventuell hast du momentan viel Stress oder dich belastet was. Dann kann das durchaus passieren.

Oder du hast ein Mangel an Mineralien. (Vitaminen, Eisen usw.). Am besten gehst du mal zum Arzt und lässt ein Blutbild machen. Hab momentan das gleiche Problem, nur das ich noch dazu ein Druckgefühl hab bzw Schmerzen in der linken Brust.

Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht fühlst du dich zurzeit unter Druck gesetzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?