Was tun gegen nervige Eltern?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde den Eltern verdeutlichen, dass das hier ein Angebot ist, dass es exakt in dieser Form hier angeboten gibt. Wenn das jemandem nicht liegt, muß er das Angebot nicht wahrnehmen. Allerdings kann niemand gleich beim ersten, zweiten oder drittenmal sagen, ob das was für einen ist. Daher würde ich jedem raten, es wenigstens 10 mal auszuprobieren. Ist es dann immer noch nichts, dann sollte man sich etwas anderes suchen.

Besteht denn nicht die Möglichkeit, dass die Eltern draußen bleiben? Die Kinder können sich doch gar nicht auf dich konzentrieren, wenn die Mütter dabei sitzen. Ich würde anbieten, dass die Mütter die ersten drei mal mitkommen dürfen, aber dann bitte das Kind bringen und nach der Stunde wieder abholen.

Stell deine Regeln schriftlich auf, hänge sie in der Sporthalle auf, und verteile sie an neue Mütter. Schreibe das ganze in höflichem Ton, mit pädagogischer Begründung. Dann sollte es keine Scherereien geben.

Du versuchst dein Bestes, und kannst dich nicht am Geschmack einzelner Leute orientieren. Und DU hast die Ausbildung zum Übungsleiter gemacht, NICHT die Mütter ;o) .

Danke für´s Sternchen :o) , und weiterhin viel Spaß mit deinen Tanzmäusen ;o) .

0

:-D ich glaube ich würde an deiner stelle sagen, dass die kinder einfach unterschiedliche vorlieben haben und du bereits versuchst allen möglichst gerecht zu werden und dass die kinder natürlich gerne liedvorschläge etc. mit einbringen dürfen blabla :D

Ein Sch* Problem.. kenn ich auch, hab früher mit Kindern Impro-Theater gemacht. Man hat noch nicht mal alle Kostüme verteilt und schon steht Muttern da, das findet ihr Kind langweilig.. NAKLAR, wenn sie ihm das schon 3mal vorbetet! Ich würde mal dezent sagen, damit Ihr frei tanzen könnt, gehen die Eltern jetzt bitte raus, weil sie sonst stören. Nett lächeln: Und um xy Uhr kommen Sie dann wieder rein und gönnen mal gucken! lächellächel

Frag mal, warum mittlerweile an allen schulen hier im Umkreis Schilder an der Eingangstür hängen: "Bitte verabschieden Sie sich HIER von Ihrem Kind. Danke!" Bestimmt weil die bösen Trainer/Lehrer die Kids klauenmißhandelnindenschranksperren!

Erbt man als Kind die schulden der Eltern?

Und wenn die eltern eine firma hatten die insolvenz anmelden musste, wird man dann als kind damit belastet?

...zur Frage

Eltern schimpfen mit Kind - was passiert mit den Gefühlen von beiden?

Wie entwickelt sich ein Kind, wenn die Eltern es oft schimpfen. Wenn das Kind das Gefühl hat, dass es so gut wie täglich von ihren Eltern geschimpft wird. Was passiert mit dem Kind, mit seinen Gefühlen, seinen Gedanken. Und was bewegt die Eltern dazu an ständig zu schimpfen. Sehen sie nicht was sie ihrem Kind damit antun? Was denken sich die Eltern dabei?

...zur Frage

dürfen eltern ihren kindern verbieten, zum arzt zu gehen bzw. die versichertenkarte nicht rausrücken

angenommen, das kind hat ordentlich husten und die eltern meinen, "das geht auch so wieder weg"? oder sie nehmen sonst irgend etwas nicht ernst wie zb kopfschmerzen oder so oder wollen schlicht nicht, dass ihr kind krank geschrieben wird?

...zur Frage

wie geht man mit kleinen kindern um? hilfe!

es übernachtet ein kleines kind mit seinen eltern bei uns. das kind ist 11 monate alt und ist eigentlich ganz lieb. nur ich hab da ein problem: ich kann nicht mit kindern umgehen. was macht man denn so mit denen um mit denen zu spielen? ich muss mich morgen den ganzen tag mit dem kind besschäftigen ahhhh

...zur Frage

dürfen Eltern das Kind trotz Krankheit in die Schule schicken?

Wenn das Kind sehr krank ist zb gebrochen hat etc, dürfen die Eltern dem Kind verbieten zu Hause zu bleiben?

...zur Frage

Was macht man, wenn ein Kind intelligenter als die Eltern ist?

Es kommt ja durchaus mal vor, dass ein eher einfach gestricktes Elternpaar mit einem hochbegabten Kind gesegnet wird, das deren IQ weit überflügelt.

Was passiert, wenn das Kind älter wird und im Laufe der Pubertät den Eltern intellektuell weit überlegen ist? Das Kind fühlt sich doch vollkommen unverstanden und findet mit den Eltern überhaupt keine gemeinsame Grundlage auf der man kommunizieren kann. Was macht man, wenn das Kind über Goethe oder Philosophie diskutieren will, aber die Eltern nur Trash-TV gucken?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?