Was tun gegen nässende Kniewunde?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

hey du,

mit so süffigen-schürfwunden kenn ich mich aus, bin Skater und hatte schon X-mal das "Vergnügen". Am Anfang wenns noch blutet- klar, Pflaster drauf und abwarten. Wunde reinigen evtl ne Salbe drauf- ABER: am nächsten Tag Pflaster abmachen und Luft dran lassen... da kriegste schneller ne Kruste und es hört auch auf zu süffen! (Kruste nicht abknibbeln oder dranrumfingern ;)

lg, jojo

Die Salben weglassen, da muss Luft dran. Ist doch im Moment eh gut, kurze Hosen zu tragen.

Als Schutz gegen Reibung luftdurchlässige Pflaster nehmen, und allerhöchstens ein Puder drauf machen (es gab früher mal desinfizierenden "Silberpuder", sowas in der Art gibts heute sicher auch noch).

Frazzy 21.08.2012, 12:06

Bei der Arbeit darf ich leider keine kurzen Hosen tragen :/ Deswegen geht das mit dem Luft dranlassen nicht, und wenn ich keine Salbe draufmache, reißt die Wunde immer wieder auf... :(

0

Desinfizierende Salbe mit Jod, z.B. Betaisodona unter Tags drauf machen, unbedingt mit Pflaster drüber, da es aufgrund der roten Farbe die Kleidung verfärbt. Nachts unbedingt Luft dran lassen, damit die Wunde austrocknen kann. Und immer wieder duschen, das reinigt die Wunde und trocknet sie auch aus. Luft soviel wie möglich. Dann trocknet die Wunde am schnellsten. Salbe und Pflaster wirklich nur, wenn Kleidung drüber ist. Das geht bei der Hitze auch mal mit kurzer Hose ;o) . Dann braucht´s auch keine Salbe und kein Pflaster.

Gute Besserung!

Schürfwunden lässt man am besten offen heilen, weenn Luft dran kommen kann, heilt das viel besser!

Lass Dich in der Apotheke beraten, die haben auch Ahnung mit sowas und können Dir die richtige Salbe geben!

Als ich noch jung war, gabs einige Schürfwunden, ich erinnere mich, dass meine Mutter n da einfach etwas desifizierendes drauf getan hat und gesagt hat, es müsse so heilen, wir hatten nie ein Pflaster drauf, so habe ichs bei meinen Jungs auch gemacht und jede Schürfwunde ist sehr gut verheilt, je weniger man macht, umso besser ist es! Schürfwunden brauchen einfach Luft, solange sie nicht Eitern versteht sich! L.G.Elizza

VERDÜNNTE kamillentinktur hat bei mir wahre wunder bewirkt!! hatte mal einen ziemlich üblen sturz mit dem fahrrad.

kamille wirkt desinfizierend enzündungshemmend, schmerzstillend, antibakteriell und wundheilungsfördernd. ausserdem regt es den Hautstoffwechsel an.

lg

Was möchtest Du wissen?