Was tun gegen Nachbarin, die den ganzen Tag am Fenster steht?

6 Antworten

große schilder schreiben und hochhalten, wenn du aus aus dem zimmer gehst. beispiel: ICH GEHE JETZT AUF`s klo!

oh ja das kenn ich noch von früher, als ich noch in einer kleinstadt gewohnt habe. ich hab den oma's immer gewunken, das hat sie meist total verschreckt, weil sie damit nicht gerechnet hatten. aber ganz so eng würde ich die ganze sache nicht sehen, denn sie ist sicher alt und allein und weiß nicht was sie den ganzen tag machen soll.

Ich fürchte mal,letztlich gar nichts. Kauf Dir ein paar neue Pflanzen, Vorhänge und Paravents etc. um ihr die Sicht zu versperren und versuch es locker zu sehen.

kann ich mit einem artztlichen attest fristlos die wohnung kündigen

habe eine gefährlich psychisch kranke nachbarin und ein 1 jähriges kind bin immer allein und habe angst vor ihr traue mich nicht raus zu gehen weil sie immer und überall auf einmal auftritt habe auch unterschrieften gesammelt weil sich die anderen nachbarn auch bedroht fühlen hat nix gebracht und jetzt möchte ich so schnell wie möglich ausziehen geht das denn habe ich eine chance ohne anwalt

...zur Frage

Pro-bzw.Kontraargumente: Überwachungskameras an Schulen Ja oder Nein?

Hejj, muss eine Argumentation über Überwachungskameras an Schulen machen... Hab schon folgende Argumente:

+Man hat Geschehen an Schule viel besser unter Kontrolle (Schlägereien, Diebstahl usw.) -Schüler haben absolut keine Privatsphäre mehr (fühlen sich ständig beobachtet)

Bitte um weitere Argumente!!!! Muss insgesamt 600 Wörter schreiben:((( BITTEEEE!!!! Dankeschön im Voraus:D

...zur Frage

komisches verhalten der frau

Hallo

eine Bekannte ist ganz komisch zu mir. mit anderen männern redet sie. ebenso geht sie auch auf diese zu und umarmt sie.

bei mir macht sie das gegenteil. sie steht einfach nur da und sagt nichts. wenn ich aber mir interessanter weibliche Gesprächspartner suche, steht sie immer in der nähe und beobachtet mich. oder sie sucht sich einen mann um mich eifersüchtig zu machen. neulich hat sie sogar über mich bei meiner nachbarin hergezogen. seitdem ist sie zerstritten mit meiner Nachbarin, weil sie es mir erzählt hat. sofort wenn ich nur mal in ihre nähe schauen sucht sie meinen blick. als ich beim doktor alleine im zimmer war, kam sie rein (sie arbeitet dort)und sagte nicht einmal hallo zu mir.

kann mir jemand sagen was hier los ist?

...zur Frage

Was mache ich, wenn meine Nachbarn mich gezielt provozieren und extrem stören?

Seit 8 Monaten regen mich die Nachbarn auf. Vor einem Jahr hat die Nachbarin zu mir wütend gedroht, wenn ich nachts nicht aufhöre zu lachen, dann würde sie eine Beschwerde über mich einlegen. Ich habe zwar nachts manchmal gelacht, weil ich nicht schlafen konnte und deswegen ferngesehen hab u. wenn was Lustiges im Fernsehen lief, ich lachen musste. Das Lachen nachts habe ich dann eingestellt. Nachts habe ich manchmal auch in Zimmerlautstärke Musik gehört, damit habe ich auch aufgehört. So, das waren die Dinge, die ich falsch gemacht habe. Jetzt zu meinen Nachbarn: Es sind 2 Nachbarn: Einer direkt unter unserer Wohnung und neben uns. Der untere Nachbar räuspert immer extra paar Mal, wenn ich ins Bad gehe. Das stört mich, weil ich dann weiß, dass er lauscht. Die anderen Nachbarn, die neben uns, die stören mich extra durch: Quietsch-Kratzgeräusch und das jede 2. O 3. Minute, der Mann tut immer so als würde er sich räuspern und lacht wahnsinnig. Meine Mutter denkt, er hätte eine Krankheit. Sie wird nicht von den Nachbarn belästigt, nur ich. Die Frau hat mal 4 Monate lang andauernd gestöhnt. Einmal haben die an unserer Tür wild geklopft. Ich kann leider nicht umziehen, weil ich wenig Geld habe. Für das Mietwohnungshaus gibt es nur eine technische Betreuung, kein Hausmeister. An wen soll ich mich wenden? Meiner Mutter ist das egal, dass ich durch die Nachbarn ständig verunsichert werde. Soll ich zum Wohnungsamt gehen? Die Nachbarn nebenan haben sich schon bereits über mich beschwert und wir haben ein Brief vom Wohnungsamt erhalten. Den Brief hat meine Mutter mir nicht gezeigt und weggeworfen. Ich will auch gegen die Nachbarn eine Anzeige erstatten. Ich wurde durch das Mobbing der Nachbarn psychisch krank. Einmal war die Polizei bei mir, weil ich die angerufen hab wegen den Nachbarn und die haben gedacht, ich hätte Paranoia und eine Wahrnehmungsstörung. Der eine Polizist hat dann bei den besagten Nachbarn angeklopft und gefragt ob die Probleme mit mir haben und daraufhin hat die Mutter der Nachbarin gesagt: "Sehr viele! Die war heute noch ruhig, aber ansonsten ist sie oft ganz laut." Das stimmt nicht, was die gesagt hat. Der Polizist hat die falsche Frage gestellt, weil er davon ausging, dass nur ich Probleme mache und die Nachbarn nicht. Er hätte die fragen müssen: "Stimmt das, dass ihr sie seit Monaten schon provoziert?" Er hat es aber nicht gemacht und hat mich daraufhin in die Psychiatrie eingewiesen, weil ich auch zu dem Zeitpunkt sehr labil war. Ich werde zum Wohnungsamt gehen und mich über die 2 Nachbarn beschweren. Brauche ich dazu einen Anwalt? Ich habe eine Rechtsanwältin, aber die glaubt auch nicht, dass die Nachbarn mich permanent extrem stören. Die weiß es nicht und behauptet sowas. Das Problem ist, die Nachbarn, mit denen ich Probleme hab, sind genau hinter meiner Zimmerwand und hinter der Flurwand. Deshalb kriegt meine Mutter fast nichts mit, was die Nachbarn alles machen um mich zu verarschen.

...zur Frage

nervige nachbarn gaffen nur

Hallo ich habe folgendes Problem habe einen Nachbarin die immer beobachtet was man in den müll wirft, wann man heimkommt etc...

Sie hat mich sogar angeschrien wo ich etwas für den spermüll an die straße gebracht habe, und gesagt zu ihrem mann die wirft nur immer alles in den müll zahlt aber nix (natürlich so laut das ich es hören konnte)

habt ihr eine Idee wie ich ihr mal eine richtige Lektion erteilen kann!!

will doch einfach nur meine ruhe!!!

...zur Frage

Vermieter verbietet Hund, nachbarn über uns dürfen einen haben! :/

Guten Abend :-)

Wir haben folgendes problem, Unswar wir holen jetzt am Samstag unseren Hund ab. Vor knapp 1 Monat habe ich meine Vermieterin gefragt ob es denn okay ist, allerdings meinte sie dass es nicht erlaubt ist da sie zu laut sind und stören ..

Aber unsere Nachbarn über uns dürfen einen Hund haben??

Zudem wir ziehen in knapp 2-3 Monaten um von daher müsste das doch kein problem sein oder??

Freue mich auf antworten :-)

P.s. wir fühlen uns nicht schlecht dass wir es hinter ihrem rücken machen, da unsere Nachbarn auch einen Hund haben. Warum sollten wir dann keinen haben dürfen? Ich finds unmöglich !!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?