Was tun gegen Muskelkrampf?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Du hast Magnesiummagel. Da gibt es Tabletten die man in Wasser auflösen kann und das z.B. zu Training mitnehmen und dies anstatt dem normalen Wasser trinken.

Wenn du gerade einen Krampf hast und ein Partner da ist musst du dich auf den Rücken legen und dein Partner nimmt deinen nach oben gestreckten Fuß und dehnt den Fuß mit den Zehen richtung Schienbein.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hatte ich sehr häufig gehabt. Das bedeutet, du hast zu wenig Magnesium im Körper. nimm Magnesiumtabletten zu dir und das Problem wird sich lösen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Neben der üblichen Einnahme von Magnesium Tabletten, würde ich auch dazu raten, deine Waden regelmäßig mit einem Magnesium-Öl zu massieren.

Außerdem solltest du dich vor jedem Sport anständig warm machen und deine Beine sorgfältig dehnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Magnesium einnehmen, mit 400 mg anfangen, wenn das nicht reicht, 2x täglich 400 mg Magnesium.
Magnesium kann man nicht überdosieren. Ein Überschuß wird einfach ausgeschieden.

Bei sportlichen Aktivitäten braucht man mehr Magnesium und durchs Schwitzen verliert man auch deutlich mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von somi1407
05.08.2017, 19:07

Richtig, der Überschuss wird ausgeschieden - mit Durchfall. Ist also eher nicht empfehlenswert

1

Ich kann dir aus eigener Erfahrung 1× tägl. "Magnesium-Brausetabletten Orange" von Rossmann empfehlen (20 Tabs 39 Cent!). Extrem preiswert und mit Öko-Test-Siegel sehr gut...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zusätzlich zu Magnesium gibt es das verschreibungspflichtige Limptar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von maja0403
05.08.2017, 19:06

Limptar nimmt man aber nicht einfach so, sondern nur bei bestimmten Erkrankungen.

0

Das dehnen nicht vergessen und gönn dir Pausen, saubere Ernährung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Magnesiummangel

Tabletten dafür kannst freiverkäuflich erwerben.

Allerdings wäre es auch von Vorteil, wenn du dir von deinem Arzt mal einen Labortest machen lässt, ob es wirklich davon kommt.

Gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mehr Magnesium aufnehmen: Entweder als Tablette oder mit Magnesiumhaltigen Lebensmitteln (Cashew-Nüsse oder Bananen...).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bananen essen. viel trinken und Magnesium zu dir nehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vor dem Sport warm machen, Waden massieren :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?