Was tun gegen muffelige Schuhe?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

In Drogeriemärkten (Rossmann, DM) gibt es für 2,50 Euro "Einwegschuheinlagen". Diese lässt man ca. 10 Tragetage drin und wirft sie dann weg. Seither muffelt bei mir kein Schuh mehr. Faszinierend ist vorallem, wie diese Dinger nach ein paar Tagen aussehen. Da will man gar nicht daran denken wie die Schuhe ohne solche Einlagen mikrobiologisch aussehen würden...

Super! Da gehe ich die Tage mal hin. Ich freue mich jetzt schon!

0
@kanne86

irgendwie scheint gf meinen Kommentar wegen dem Link nicht zu nehmen. Google mal nach "Balea Frische Sohlen", dann siehst du wie sie aussehen.Ich finde die echt super. Seit mein Vater die nimmt hat er keine Probleme mehr mit Fußpilz. Die sind auch ideal für Pumps und Ballerinas in denen man ja keine Socken oder nur diese dünnen, durchsichtigen Söckchen trägt. Da kann nix mehr muffeln.

0

n bisschen deo reinsprühen..aber nur n bisschen ^^. manche schuhe kannst du auch im schonwaschgang waschen( eig. so ziemlich alle) oder was auch noch geht ist neue einlagen besorgen. das ist ja meistens das, was am meisten stinkt .

Damit meinst du diese flachen Einlagen, die sich irgendwann auch gut ablösen? Gibt es so platte Einlagen denn auch im Schuhgeschäft? Ich kenne da eher die, die etwas dicker sind und es muss doch auch von der Form in den Schuh passen.Ich kenne mich mit schuhe nicht so gut aus, weil ich eigentlich keinen Schuhtick habe. Aber ich werde mal nachschauen. Das ist eine gute Idee.

0

Hi, tu Wasser in Waschbecken mit Spüli, oder was anderem und wasche die mit ner Bürste.Schuhe dabei richtig unter Wasser setzen.Dan gut spülen und paar Tage zb aufm Balkon trocknen lassen.

Danke, das mit der Bürste ist gut

0

Sehr gut funktionerit: Aktivkohleeinalgen*Schuhgeschäft ca. 4-8 Euro

Das würde sich ja sicherlich lohnen. Und kann man die dann auch in den Schuhen wechseln? Also morgen in den Tretern, übermorgen in den Latschen?

0

Tu sie in die Spülmaschine. Nachher muss man sie wieder einfetten. Schuhe, die dabei kaputt gehen, sollte man wegschmeissen. Sie taugen nichts.

Ich habe zwar schon mal gehört, dass Leute zahnbürsten in Spülmaschinen tun, aber Schuhe noch nicht. Leider habe ich keine, aber die Antwort ist lustig und hätte ich eine, würde ich es vielleicht sogar ausprobieren :) Das mit dem Einfetten ist eine gute Idee, zumal man das auch mahen kann falls ich sie per Hand oder in irgendeiner Waschmaschine wasche

0
@Allenicksbelegt

Ich habe es gemacht. Eigentlich wollte ich die (Leder)Schuhe wegwerfen, weil sie sehr stark verschmutzt waren. Sie haben die Prozedur gut überstanden. Sie sehen zwar nicht aus wie neu, aber alltagstauglich sind sie allemal.

0

fülle sie über nacht mit (neuer) Katzenstreu. bis zum Rand. das nimmt den Geruch.

Das ist eine gute Idee. Das kenne ich noch nicht und es klingt vielversprehend. Was es alles so gibt. Danke

0

Es gibt für die Schuhe ein "Deo" ich glaube das heisst auch so "Schuhdeo"

Mann kan auch einfach dise unter densoken o du drauf tretest das neu kaufen .,.!

andere Füsse reinstekcen

von aussen mit putzstein abreiben und innen febreze rein.oder im waschbecken waschen oder bei nem freund ma mitwaschen lassen.

Was genau ist ein Putzstein?

0
@Allenicksbelegt

so eine runde dose das heisst putzstein dazu gibs nen schwamm den macht man nass und reibt ihn über diesen putzstein,das schäumt man dann auf und reibt damit die zu säubernde fläche ein abwischen fertig.ich habe heute meine turnschuhe auch damit abgewaschen und die nähte werden auch wieder weiss.

0
@rosalinde1

da sind bestimmt Schleifkörper drin, da muss man bei empfindlichen Schuhen wie z.B. Lederpumps vorsichtig sein.

0
@kanne86

hier war ja auch von lederpumps überhaupt nicht die rede sondern von turnschuhen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!wer lesen kann ist klar im vorteil.

0

Anti-Muffelige-Schuhe-Spray

Was möchtest Du wissen?