Was tun gegen Müdigkeit, aber ohne Kaffee?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo Setoviro, es gäbe die Möglichkeit Schwazen Tee zu trinken. Dieser enthält ebenfalls Koffein, sogar mehr wie Kaffee. Wenn es dir aber um den Koffein an sich geht, worauf du verzichten möchtest,  dann ist eine Ausgewogene Ernährung und viel Bewegung wichtig. Sobald ein Vitaminmagel (egal welcher) erscheint, ist das erste Erkennungszeichen Müdigkeit. Auch zu fettiges Essen lässt einen schnell Müde werden, da hier der Körper mit der Verdauung beschäftigt ist und das Blut vor allem zum Nährstoff transport verwendet wird.

Einen schönen Abend noch, Ronny Vogel von Bakingprocess.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kaltes Wasser ins Gesicht, kein Traubenzucker oder Energy Drink, ist ganz schlecht, z.B. mit etwas beschäftigen, dass einem gefällt oder laute Musik hören, gibt da einige Möglichkeiten, Cola gibts auch noch ;) hält länger :)

~ lg stoffe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bei dem schönen wetter würde ich raus gehen und einen schönen, langen spaziergang unternehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ab in die Sonne draußen! Das kalte, klare Wetter mcht wach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Limette auspressen, eine kleine Prise himalaya Salz dazutun und mit Wasser runterschlucken. 

Das hält dich wach ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spaziergang, kaltes Wasser trinken, schlafen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sport, kalt duschen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?