Was tun gegen Mückenstiche.

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

auf die Gefahr hin, dass sich mal wieder einige kaputt lachen:

mit einem Finger ein Sinus-Zeichen ( ~ ) auf den Stich machen oder ein gleichschenkeliges Kreuz ( + ).

Entspricht uraltem Wissen - z.B. Kriegsbemalung der Indianer o.ä.

Ich mach das auch schon immer so und bei mir hilfts. Also lass Se lachen. Das ist auch meine erste Antwort gewesen. Ohne zu wissen ob die anderen richtig oder falsch liegen. Bei mir hilfts

0

Stimmt, Schwamm mit Essig. Und sobald möglich in der Apotheke Autan-Spray und Tyrosur-Gel kaufen, damit ist man am besten geschützt.

meine mutter hat mir immer nen verband mit zwiebelscheiben und mullbinde gemacht,die zwiebel zieht das gift der mücke raus,hilft auch bei wespen ect....

Frag-Mutti.de - Sofort-Hilfe gegen Mückenstiche

"Neuen" Mückenstichen kann man mit Eiswürfeln den Garaus machen. Hat euch eine Mücke ins Bein gestochen einfach einen Eiswürfel auf den Stich drücken ...

http://www.frag-mutti.de/tipp/p/show/category_id/5/article_id/821/Sofort-Hilf.

haste eine Aloe Vera Pflanze da hilft nähmlich auch bei Verbrennungen.

wenn sie frisch sind essig drauf...das hilft..lg

ansonsten nachtapotheke...lg

0

der Saft vom Wegerich unterdrückt das Jucken

Bei mir hilft die eigene Spucke.

Was möchtest Du wissen?