Was tun gegen Mücken? Ich werd noch wahnsinnig..

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Wenn ich im Garten bin und die Mücken wollen aufdringlich werden, zerreibe ein Tomatenblatt (in jeder Ecke meiner Terrasse steht eine Tomatenpflanze) und wische mit der feuchten Hand über alle unbedeckten Hautpartien. So meiden mich die Viecher aus im Freien! Probier es aus, es wirkt tatsächlich!

Wow - welch Super-Tipp!!

0

Danke für den Stern!

0

Hast Du offene Wasserstellen in der Nähe? Vor Deinem Fenster? Besorg Dir Tomatenpflanzen und stell die überall auf. Nicht für Früchte aber den Duft mögen Mücken nicht. Außerem gibt es in Drogeriemärkten von GLOBOL Aufklebestreifen, die habe ich an jedem Fenster, sind fast unsichtbar und geben den Wirkstoff nicht an die Raumluft ab, helfen aber wunderbar.

Hallo! Also wir haben unser Haus ca. 100 m von einem Fluß entfernd und ein Auwald ist auch in der Nähe. Also von Mücken hatten wir wirklich die Nase voll. Haben vor ca. 3 Jahren damit begonnen an manchen Fenstern vom Fensterprofi Mückengitter anbringen zu lassen, welche sich wie ein Rollo hochschieben lassen. Auch an den Dachfenstern. Das letzte Jahr haben wir noch die restlichen Fenster machen lassen und jetzt ist Ruhe. Ich sitze am PC, das Fenster steht sperrangelweit offen und es ist ... moment ..... absolute Stille. Im ganzen Haus. Und wenn jemand ein Gitter aufschiebt und das Licht anlässt, dann kommt für eine oder zwei Stunden so ein Mückenstecker mit diesen Nachfüllplättchen in die Steckdose. Danach ist wieder Ruhe. Hausmittelchen - forget it!

Da du erwähnt hast, dass du immer mit deinem Handy spielst: Es gibt Apps (falls du ein appfähiges Handy hast) die ein Geräusch erzeugen, das Menschen nicht hören können aber Mücken verscheucht. Hab auch gehört das eine Basilikumpflanze auf der Fensterbank die Mücken auch verscheucht, weil die den Duft nicht mögen ;).

Dann gibt es natürlich die ganzen chemischen Dinge, Mückenspray und solche Sachen.

Was bei mir mal geholfen hat war eine Zitronenhälfte in die du Nelken reinsteckst. Das mögen sie anscheinend nicht, zumindest blieben die Mücken dann aus.Oder du versuchst es mit diesen Mückensprays für die Haut, die mag ich aber persönlich nicht so.

Ich hatte auch immer Probleme damit. Irgendwann hab ich mir für 50 Cent so ein Ding für die Steckdose geholt, war wohl Restbestand.... Das macht ein ganz leises Summen. Hab seitdem keine Probleme mehr mit Mücken. Wie teuer die sonst sind, weiß ich aber leider nicht.

Bis ich anfing mir ein bis zwei Tomatenpflanzen auf die Fensterbank im Schlafzimmer zu stellen, war ich der Mücken liebste Zapfstelle. ich schlafe bei offenem Fenster (Kippstellung) und keine Mücke kommt mich besuchen!
Wenn Du jetzt keine Tomatenpflanzen mehr kaufen kannst, besorg Dir Saat. Du kannst Bekannte nach einem ca 15 cm langen Trieb fragen, die wurzeln in Wasser recht gut.
Alles Gute und mückenfreie Nächte.

Die werden wohl durch das Licht angelockt! Wenn du in deinem Zimmer bist schließe das Fenster sobald ud licht darin nachts anmachst!

Benutze Insektenspray oder schaffe dir eine Katze an ;-)

die dinge sind nicht schlecht hab ich auch http://www.tierabwehr.com/shop/productinfo.php?cPath=10&productsid=36&osCsid=evo744ueijrnra6maj9osfa1k4

Hab den ganzen Link kopiert und oben reingesetzt - klappt nicht.

Probier doch bitte so lange rum, bis Du einen passenden Google-Hinweis hast.

0

Ich wuerd dir Fliegengitter vor den Fenstern und ein Moskitonetz ums Bett raten

meinst du stechmücken? so schnacken?ich vergase die immer: ein Marmeladenglas über die drüberstülpen wenn die sitzten und dann denn deckel drauf und durch ein kleines Loch im deckel billiges Deo einsprühen, das gibt wenigstens auf der Tapete keine Blutflecken wenn man die tötet

Mückenabwehr und Tripps zur Behandlung von Mückenstichen findet man unter

www. schädlingsbekämpfung-online.com "Mückenplage"

Was möchtest Du wissen?