was tun gegen meine schmerzen beim sex?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Verkrampfst du dich dabei? Vllt solltest du lernen dich fallen zu lassen und dich dem hinzugeben. Bist du denn bereit dafür? Ausserdem ein Gleitgel ausprobieren, damit es besser flutscht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich denke du verkrampfst dich zu sehr :/
irgendwas ist bei dir unterbewusst dass du dich nicht fallen lassen kannst.
hattest du schon mal schlechte Erfahrungen? (Missbrauch?)
ansonsten mal zum Frauenarzt, vielleicht leidest du unter Vaginismus sprich dass du zu eng bist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
mlxnll 03.01.2016, 20:54

nein, keine schlechten Erfahrungen. Ich versuche auch immer mich zu entspannen, das geht auch wenn er sich nicht bewegt und nicht tief ist, aber sobald er dann tiefer geht verkrampfe ich mich wieder. Weil es dann halt wieder mega weh tut. ich hatte schon mal eine Untersuchung beim FA (vor dem sex) und sie hat gesagt ich wäre normal eng

1
XxChoXx 03.01.2016, 21:18

Dann liegt es daran dass du dich verkrampfst weil du im voraus schon angst vorm Schmerz hast.. überstürzt nichts, lasst es ruhig angehen und lasst es spontan passieren .. oder vielleicht mal mit Alkohol versuchen hab ich auch schon versucht und da ging es ein bisschen besser xD aber das braucht Übung das geht nicht von heute auf morgen :/

2

Deine Psyche macht den Laden dicht. Sei froh, dass dein Köper und deine Seele im Einklang sind. Es scheint was nicht zu stimmen. Das ist alles.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?