Was tun gegen mega nervige Kinder an Halloween?

9 Antworten

Mann, ihr habt Probleme... . - Wart ihr nie Kinder ? - Du brauchst doch bloß nicht aufzumachen. - Und nächstes Jahr hängst du gleich ein Schild an deine Tür, dass du aus Glaubensgründen (oder was auch immer) nicht am Halloweenfest teilnimmst, und man deswegen nicht bei dir klingeln soll. Schalte nun einfach das Licht aus, Rolladen runter und schon merkt keiner, dass jemand zuhause ist.

Und du wirst schön die Kinder in Ruhe lassen, und mit nichts bewerfen. Willst du, dass so ein Kleiner wegen dir eine panische Angst entwickelt? Die Kinder wollen nur ihren Spaß. Die denken nicht, dass das jemanden nervt. Es sind nämlich KINDER! Vielleicht hast du selber irgendwann mal welche - dann denk mal an deine heutigen Worte zurück... .

Klingel abstellen. Meist hört man es ja von aussen auch (das Schellen). So hauen die ganz shcnell ab.

Colabomben auf die Kinder zu werfen ist korperverletzung, damit habt ihr euch bereits strafbar gemacht. Hättet ihr doch lieber mit Gunmmibärchen geworfen. Ansonsten einfach Rolläden runter, Glocke abstellen- Ruhe ist!

Nimm ein Strick..........Hahahahaaaaaa............

und häng´ DICH selber weg............dann ist das Problem auf die humanste Weise beseitigt............;-)

Klingel abstellen ! So habe ich es gemacht und da kann nun wer und so oft klingeln wie er will.... :-)

Was möchtest Du wissen?