Was tun gegen Mader?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ein Bekannter von mir hatte auch dieses Problem. Er hat jeden Abend ein rohes Ei unter das Auto gelegt. Damit hatte er Ruhe. Warum das angeblich hilft weiß ich allerdings auch nicht. Du kannst es ja mal ausprobieren.

Emelie92 29.08.2012, 14:07

Aber noch in der Schale ja?

0
Emelie92 29.08.2012, 14:07

Aber noch in der Schale ja?

0

Hay, dagegen gibt es einfache Methoden:

  1. Baue dir einen 1m x 1m oder größeren Holzrahmen, kommt aufs Auto an :D, darüber legst du z.b ein Drahtgitter, im Baumarkt erhältlich, nagelst es an den Rahmen und fertig. Dann lege ihn unter den Motor. Der Marder wird sich dann an den Pfoten weh tun, wenn er über den Scharfen draht geht.

  2. Falls du Haustiere wie Hund oder Katze hast, kämme einfach so lange, bis du einen Wollknoll hast. Den stecktst du z.B in eine Socke bzw. Strumpf. Dann suchst du ein Ort unter der Haube aus und klebst mit Tape oder bindest es mit einem festen Faden an. Der Grund: Der Marder richt danach, dass ein Hund oder Katze o. ä. in der nähe ist und wird sich nicht in die Nähe des Autos trauen.

  1. Möglichkeit: halte dir einen Greifvogel (Falken, Adler u.ä.), das beeindruckt die Marder ziemlich.
  2. Möglichkeit: es gibt Mardervergrämgeräte, die manchmal wirksam sind, manchmal auch nicht. Hängt wohl vom Marder und seinem Gehör ab.
  3. Möglichkeit: park dein Auto nicht mehr an der Stelle, wo er bislang anscheinend von Mardern gefunden wird. Optimal ist eine Garage (wenn nicht grade der Marder drin wohnt...)

Was möchtest Du wissen?