Was tun gegen liebeskummer bei einer fernbeziehung?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ach das kenne ich, wir haben es damals mit Videotelefonie (FaceTime beim IPhone) gemacht und wenn wir uns gesehen haben immer ein getragenes Shirt da gelassen. Der Mensch orientiert sich an Gerüchen und tatsächlich konnte ich beispielsweise besser einschlafen. 

Man gewöhnt sich mit der Zeit daran und es ist sehr wichtig die Zeit die man zusammen hat voll und ganz zu nutzen! ☺️

Lg Bea

Sie hat Sachen von mir bei ihr und ich von ihr bei mir aber ich will sie bei mir haben (persönlich)

0
@Stefi69

Eine Möglichkeit die Ausbildung an einem anderen Ort zu machen besteht nicht? 

0

Bei der Entfernung die du beschreibst kann man sich locker alle 2 Wochen sehen. Einmal du zu ihr einmal sie zu dir. Das ist wirklich kein Problem. Man muss es halt nur wollen. Auch mit FaceTime Skype und so weiter kann man gut arbeiten. Du willst dich aber gar nicht darauf einlassen, alles was wir bisher vorgeschlagen hab lehnst du ab.... lass dich mal drauf ein und Versuch es einen Monat lang....

Ich lehne sie nicht ab, ich mache nur schon das was mir geraten wird aber es ist schwer wenn sie sagt das sie keine Fernbeziehung will

0

Wir mussten 4 Jahre warten. Und ich muss sagen jedes Jahr hat sich gelohnt.

Wie habt ihr das geschafft?

0

viel gedult viel Streit und viel Wille. nichts davon war weh einfach auch nicht mit 19 von zuhause weg zu ziehen und niemanden zu haben. Wir hatten die 1. Zeit dan viel Streit. Aber wenn man will schläft man alles Wir haben eben immer für eine gemeinsame Zukunft hin gearbeitet. Wir haben ins regelmäßig am Wochende gesehen. Und selbst wenn man den anderen vermisst hat hat man sich bald wieder getroffen. Aber auf der anderen Seite war der Abstand auch gut.

0

Ich wohne noch bei meinen eltern und die würden mir bestimmt nicht erlauben auszuziehen wegen einem Mädchen 

Was möchtest Du wissen?