was tun gegen leichten sonnenbrand im gesicht?:)

6 Antworten

wirklich helfen kann nichts, aber zumindest Linderung verschaffen. Die Haut ist ein Organ mit einem extrem guten Gedächtnis, also vermeide in Zukunft zu langes Sonnenbaden ohne entsprechenden Schutz. Und beachte, dass die Sonnenstrahlung mit der Zeit immer intensiver wird. Im Akutfall: Quark aufstreichen, das kühlt angenehm und zieht die Entzündung raus. Das gleiche gilt für Aloe Vera Gel, ohen Zusatzstoffe!!!!

Bitte niemals Quark verwenden!! Quark ist ein Milchproduktion und wird durch einen bakterielles Verfahren zu dem was es ist. Es kann gut möglich sein, das durch das nutzen von Quark auf verletzter, verbrannter haut es zu einer allergische Reaktion kommen kann oder gar zu einer infektion. Quark gehört auf ein brot, in den Salat oder auf ne heiße Kartoffel, aber nicht auf Verletzungen!

0

Ich würde einfach nur ein bisschen kühlen und Feuchtigkeitscreme drauf machen. Experimentiere nicht so viel herum, dass irritiert die Haut noch mehr.

Kühle dein Gesicht so oft wie möglich ab und schmier nicht zu viele Cremes rauf. Ich würde es einfach in Ruhe lassen. Nach 2-3 Tagen verschwindet der Sonnenbrand wieder.

Was möchtest Du wissen?