Was tun gegen Lehrer?Musik?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sieht insgesamt nicht so prickelnd aus, vor allem, weil sie dich auch oft dran nimmt, wenn du dich nicht meldest. Musik, Kunst und Sport neigen dazu, Fächer zu sein, wo Lehrer sich austoben können. In Musik und Kunst habe ich auch viel mitgemacht, aber ich wusste, dass ich eben nicht begabt bin. Aber eine FÜNF gibt man in solchen Fächern nur bei Leistungsverweigerung. Alles andere ist unfair, und habe ich selbst in Kunst, Musik und Sport nicht erlebt, oibwohl wir echt miese Lehrer hatten. Verpasse den Zeitpunkt nicht, länger vor der Zeugnisvergabe mit der Lehrerin zu sprechen, warte wie sie jetzt reagiert, dann sage aber auch genauso höflich was dazu und wenn du immer noch auf 5 stehst, dann schalte deine Eltern ein, und lasse dich beim Vertrauenslehrer beraten, was du tun kannst. Schätze, du hast diese Lehrerin noch länger?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
msstyler 02.11.2015, 17:50

Ich weiß jetzt warum. Die hatte Streit mit meiner Schwester, weil meine Schwester nicht mit ihrem Sohn zum Abschlussball gehen wollte 😂😂😂😂

0

Hat sie denn den Schülern die du schlechter als dich einschätzt n' bessere Note gegeben? Wenn ja, dann kann sie dich wirklich anscheinend nicht leiden. Vielleicht warst du ja früher viel besser in Musik und bist jtz mehr nach hinten gerutscht und deswegen will sie wieder mehr von dir hören und nimmt dich einfach so dran. Wenn sie dich unfair behandelt, würde ich mal mit der Klassenlehrerin sprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
panda098 02.11.2015, 16:18

man hat in der EF keine Klassenlehrer mehr, sondern nur einen Oberstufenkoordinator. Der hat meistens viel um die Ohren, aber ich würde trz mal mit dem reden, da hast du recht. Allein schon aus Prinzip.

1

Allein fürs Anwesend sein, muss man doch eine 5 kriegen...also dass sie dich nicht mag, ist noch bisschen untertrieben, aber sowas gibts bei uns auch, da musst du einfach mal mit ihr reden und sagen, dass du eine bessere Note verdienst, aber trz schön höflich bleiben, damit die nicht austickt .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?