Was tun gegen Langeweile beim Familientreffen?

1 Antwort

Ich würde mir Papier und einen Bleistift besorgen und zeichnen. Kann ich zwar nicht gut, aber man wird schnell besser und kann sowas immer mal gebrauchen. Für den Anfang Gegenstände, später Karikaturen von Personen.

Wie soll ichmich beim Familientreffen meines Freundes verhalten?und schaffe ich die Herausforderung?

Hallo :)

Ich hab folgendes Problem, und zwar werde ich auf ein Familientreffen meines Freundes eingeladen. Die Mutter von ihm will, dass ich mitkommen, es gibt bloß ein Problem.

Und zwar, dass die Tante von der Familie ziemlich kritisch zu all den Freundinnen seiner Brüder war und auch zu den Brüdern selbst.

Es kam zum Beispiel als Kritik:"redet zu wenig, zu dick etc" Ich bin schon sehr redefreudig, dick bin ich auch nicht, jedoch weiß ich nicht, ob ich unter Druck so viel reden kann, und habe Angst, dass ich einen schlechten Eindruck mache.

Deshalb meine Frage: Wie soll ich mich beim Familientreffen verhalten und schaffe ich die Herausforderung?

freue mich auf Eure Antworten.

Liebe Grüße

...zur Frage

Nagelspitze wächst leicht nach oben

Hallo leute :* seit jahre langem nägel kauen habe ich es endlich geschafft damit entgültig aufzuhören! Seit klein an hatte ich diese ekelhafte sucht nun bin ich 15 und habe damit aufgehört. Erstaunlicher weise sind meine nägel ziemlich schön gewachsen ohne probleme ohne nichts bis auf das die nagelspitze beim ringfinger und mittelfinger beider hände leicht nach oben wächst.. Das sieht unschön aus und ich merke beim nägel lackieren dass ich nicht auf einer geradenen ebene den nagel lackieren kann da merke ich es geht hoch.. Habt ihr ideen wie ich den nagel gerade hinkriege? Ich will sie nicht ganz kurz feilen denn sooo lang sind meine nägel auch nicht deswegen will ich das feilen lassen oder? :-( Danke im voraus für eure Ideen und Tipps :*

...zur Frage

Ich will nach Hause :( / WG leben langweilig- was tun?

Ich bin 18, weiblich und lebe seit ein paar Tagen in einer WG, weil ich mein Abitur dieses Jahr mache. Ich wohne mit meinen Klassenkameraden zusammen, mit denen ich nicht viel anfangen kann. Ich habe hier keine Freunde und bin fast drei Stunden von Zuhause entfernt. Wenn ich gerade keinen Unterricht habe, ist mir Tod langweilig. Und das ist keine normale Langeweile, das ist einfach nur der reinste Horror. Ich habe einfach nichts zu tun und sehne mich die ganze Zeit nach Hause, zu meiner Familie. Ich werde wahrscheinlich jedes Wochenende nach Hause fahren, aber ich muss mit der Bahn fahren und ich hasse es (2 mal umsteigen, lange Fahrt), aber andere Möglichkeiten gibt es ja nicht :( (Kein Auto) Ich fühle mich einfach unwohl hier und fremd. Zuhause bin ich nicht allein und alles ist heimisch. Ich bin so froh wenn ich dieses Jahr hinter mir habe! Ich meine, ich wohne in einer WG, aber bin allein..ist das nicht bescheuert? Habt ihr Ideen wie man sich die Zeit allein vertreiben kann/ sich wohler fühlt? Bitte helft mir :((

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?