Was tun gegen lästiges Wasser im Ohr?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kauf dir in der Drogerie oder Apotheke Ohrenösen zum Saubermachen. Wahrscheinlich hattest du Dreck im Ohr und das Wasser ist jetzt dahinter und kann einfach nicht abfließen. Mit den Ösen holst du den Dreck raus und das Wasser verschwindet auch mit.

Falls das nicht klappt, geh morgen zum Arzt und lass eine Spülung machen. Verschieb es nicht, sonst gibts eine Entzündung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

GundulaGu 20.08.2012, 14:56

Danke dir! Das werde ich auf alle Fälle machen :)

0

ich bin schwimmerin und bei mir hilft imeer wenn ich ichden kopf nach unten zur seite halte damit das wasser raus läuft und dann ca eine minute springen... wenn das nichts hilft finger ins ohr und rütteln....oder erzeig i-wie einen unterdruck...zB schlauch der perfekt ins ohr passt rein da ende an den mund und saugen.... wenn du hinter dem ohre etwas fest klopfst dann merkst hörst du wieviel wasser noch drin is.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

deranubis 16.10.2013, 19:17

Danke hat mir sehr geholfen :)

0

oh... geh am besten mal zum arzt. nicht das es noch beschädigt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?