was tun gegen kreislauf probleme?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kinder und Jugendliche, sind häufig von Kreislaufschwäche, meist nach dem Aufstehen aus dem Liegen oder Sitzen betroffen. Da kann es durchaus passieren, daß nach einer längeren Ruhephase das Blut quasi in den Beinen versackt und das Gehirn vorübergehend nicht genügend mit Sauerstoff versorgt wird. Schlimmstenfalls kannst Du dadurch kurz ohnmächtig werden. In den meisten Fällen ist die Ursache zum Glück völlig harmlos und muß nicht ärztlich und medikamentös behandelt werden.
Du selbst kannst allerdings einiges dazu tun, Deinen Kreislauf "in Schwung" zu bringen.

http://pagewizz.com/25-hausmittel-gegen-zu-niedrigen-blutdruck/

Deichgoettin 23.02.2015, 20:15

Danke für den Stern :-))

0

Diese Frage hat hier mit Sicherheit nichts verloren, da kein Arzt einen Befund, ohne Dich untersucht zu haben, erstellen wird.

Also hin zum Hausarzt oder gar zum Internisten, großes Blutbild machen lassen, dann kann man ev. feststellen, wo oder wie geholfen werden kann.

Hallo Mutgirl(Super Spitzname),bin kein Mediziener oder Ähnliches. Deine Anzeichen sind mit einer Durchblutung identisch.Kann sein,das Du zu dickes Blut hast.Laß bitte unbedingt eine Probe machen.Deine Flüssigkeit ist auch viel zu wenig in deinem Alter.Min.3L,da Du sehr aktiv bist. Sollte Dir das was geholfen haben,dann meld Dich einfach mal. Mullaxus

Was möchtest Du wissen?