Was tun gegen krampf wenn ich mich nicht bewegen kann?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Einen solchen Hartkrampf bekommt man nur weg, wenn man ihn durch geeignete Bewegung (quasi mit Gewalt) wegdrückt.

Doch es gibt Ursachen für Krämpfe. Das kann ganz einfach ein Mineralstoffmangel sein (meistens ist es genau das nicht), es kann aber auch eine vorausgegangene Überanstrengung sein, eine Kältereaktion, eine Unverträglichkeit gegen etwas, eine Nervenreizung, ein Problem mit der Wirbelsäule, ebenso aber auch eine Durchblutungsstörung (Gefäßverengung, Gerinnsel).

Genaueres kann nur der Arzt sagen, und meistens auch nur dann, wenn die Ursache zum Untersuchungszeitpunkt noch vorhanden ist.

Wenn ansonsten körperlich alles in Ordnung ist, hilft vorbeugend ausgewogene Ernährung und genügend Bewegung.

Du solltest regelmäßig Magnesium zu dir zu nehmen !

Was möchtest Du wissen?