Was tun gegen komische Streifen am Po

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Möglicherweise Hautrisse bzw. Dehnungsstreifen.

Hast du in kurzer Zeit etwas mehr zugenommen?

nein ich nehme kaum zu. Halt normal :) Ich mache seit den Sommerferien Hip Hop...vllt kommt's daher? Kann das sein? Außerdem bin ich nicht dick....ich finde mich ehr etwas zu dünn :)

0

Nee, das sage ich ja auch net ;) Aber Dehnungsstreifen treten in der Regel auf, wenn man sehr schnell an Muskulatur und oder Fett zunimmt! Immer wenn die Haut nicht genug Zeit hat sich mit zu dehnen, entstehen diese Risse! Sofern sie frisch sind hilft eincremen. Ansonsten treten die noch bei Schwangerschaft auf. Ja Sport ist auch ein Faktor, aber ich kann mir kaum vorstellen, dass beim Tanzen, die Haut deines Hinterns Risse bekommt! ;)

0

Was für streifen? 

Es können dähnungsstreifen sein, sind leicht violett bzw auch wie narben hell, die bekommst du nicht mehr weg, das hängt damit zusammen das du zu schnell gewachsen bist oder du ein schlechtes Bindegewebe hast.  Aber du hast die chance sie durch regelmäßiges eincremen weniger sichtbar zu machen,  so das man es kaum sieht. Das cremen muss regelmäßig sein und dauert bis zu einem halben jahr oder länger je nach hauttyp

ok danke erstmal für deine Antwort :) Die Streifen sind so komisch lilafarben/hautfarben und sehen bisschen aus wie risse unter der Haut...

0

Das hört sich an als wären es Dehnungsstreifen. Diese gehen leider nicht mehr weg weil es Narben unter der ersten Hautschicht sind. Das einzige was du machen kannst um sie zu reduzieren: Viel Sport. Und sie mit einer GUTEN Feuchtigkeitscreme eincremen. Mit einer guten meine ich nicht irgendeine aus dem DM oder einem ähnlichen Laden sondern eine gute aus einem Bio Kosmetik Laden. Die können zwar etwas teurer sein aber helfen zumindestens.

Soweit richtig aber Bio laden oh gott.. 

Selbst normale cremes helfen,  man muss nicht übertreiben. 

Die hauptsache ist regelmäßiges und dauerhaftes cremen. Es ist egal ob nivea oder bebe oder biopaste, hauptsache die haut bleibt weich und dehnbar ohne zu reißen. Und je nach hauttyp hilft eine creme besser (gefühlt)

0

Ja das meine ich nicht. Diese Crems helfen auch. Ich meine nur das in diesen manchmal mit Chemie nachgeholfen wird und die Inhaltsstoffe nicht immer sehr gut für den Körper sind.

0
@SusiFi

Das stimmt, aber 15 jährige können sich bio selten leisten,  da ist anderes wichtiger, sie sollte mir ihrem Hautarzt die passende creme suchen wenn sie wirklich bio will, weil selbst bio verträgt nicht jeder , je nach verarbeiteten pflanzen halt,  Genau wie in der Chemieindustrie 

0

ok vielen dank ich werde es versuchen :) sport treibe ich eh gerne und auch viel (wenn ich Zeit dazu habe). Kannst du mir irgendeine Creme empfehlen? Vllt eine die nicht ganz so teuer ist...und wie oft man sie ca. auftragen muss? Wäre mega nett :)

0

Was möchtest Du wissen?