Was tun gegen kläffende Hunde in der Nachbarschaft?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

als erstes würde ich mit den Besitzern der Hunde in einem ruhigen, freundlichem Ton reden und das Problem schildern und sie bitten auf das Gebell ihrer Hunde "erzieherisch" einzuwirken. Versuche dich verständnisvoll zu zeigen, aber mache gleichzeitig klar das du eine Änderung erwartest. Wenn das nichts bringt, würde ich ein weiteres Mal das Gespräch suchen und einfließen lassen, dass ihr sonst andere Maßnahmen (Polizei, Ordnungsamt) ergreifen müsstet.

Wenn ansonsten gar nichts mehr hilft, führt ein Lärmprotokoll, macht euch über vergleichbare Fälle schlau und melde dich beim OA.

Du kannst dir auch hier nocheinmal etwas vergleichbares durchlesen

http://www.frag-einen-anwalt.de/Ruhestoerung-durch-Hundelaerm---f118940.html

geh zum besitzer und beschwere dich oder melde es bei der Polizei wegen ruhestörung

Was möchtest Du wissen?