Was tun gegen kaputte haut am Schienbein. (Also unteres Bein )

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo LovelyCookie,

gegen dermaßen trockene Haut und immer wieder kehrende Pickel ,kannst Du (vorsichtig) regelmäßig eine Bürsten Massage ,am besten mit eine Körper Bürste mit Natur Borsten machen oder auch ein Peeling,das die alten Hautschüppchen sanft entfernt.

Gute Körper Bürsten bekommst Du im dm Markt und ein sehr gutes Peeling von Alverde oder Balea-auch im dm Markt.

Nach der Bürsten Massage und dem Peeling solltest Du Deine Haut gut eincremen.

Eine weitere Möglichkeit ist, die Stelle dünn mit Butter oder Ringelblumen Salbe einzureiben-Butter enthält Fett und Feuchtigkeit und Ringelblume (Calendula) ist eine Heilpflanze,die bei leichten Haut Irritationen sehr gut wirken kann.

Ringelblumen Salbe bekommst Du im dm Markt oder in der Apotheke.

Gruß

Die Haut am Schienbein ist extrem dünn, dort gibt es wenig Fettgewebe und entsprechend trocken ist die Haut. Damit sich die Haut erholt würde ich eine Creme mit Harnstoff verwenden (z.B. Ureata). Gute Pflege!!

ich hatte so etwas ähnliches auch mal und ich hab es täglich mit ein bisschen oliven öl ein geschmiert (nicht zu viel 1 es löffel für 2 beine reicht (; ) lg anni

Danke das klingt Super ich werd's gleich mal probieren

Lg

0

Danke das klingt Super ich werd's gleich mal probieren

Lg

0

zum arzt gehen darf als option wahrgenommen werden.

Was möchtest Du wissen?