Was tun gegen hoden schmerzen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Etwas mehr beeilen bei der Selbstbefriedigung, dann bekommt man keine Kavaliersschmerzen.

Die Schmerzen sind zwar lästig, aber vollkommen harmlos. Sie vergehen nach einigen Stunden wieder. Durch die längere ständige Erregung schwellen die Nebenhoden an, und das drückt auf den / die Hoden. Wie gesagt harmlos.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

eventuell Hodendrehung, Durchblutungsstörungen oder andere Ursachen. Wenn es in den nächsten 10 Minuten nicht besser wird sollteste im KKH das prüfen lassen denn im Extremfall kann ein Hoden die Funktion verlieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es handelt sich sicher um Kavaliersschmerzen, hatte ich auch schon mal. Einfach ruhig bleiben und ablenken hilft :)

https://de.wikipedia.org/wiki/Kavaliersschmerzen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tomens
06.10.2016, 07:48

Keine Panik das ist normal, kommt manchmal vor. 

0

Einfach drauftreten. Funktioniert bei meiner Karre auch immer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von foxifita
22.09.2016, 21:25

lol

0

Was möchtest Du wissen?