was tun gegen herpes?tipps"-"

5 Antworten

Alte Hausmittel sind Teebaumöl, Zink oder Honig, die die Bläschen austrocknen. Um zu verhindern, dass sich die Herpes-Viren ausbreiten, sollte man die infizierten Stellen nicht berühren und die Bläschen nicht abkratzen. Wenn du Cremes oder Salben auftragen willst, dann am besten mit Wattestäbchen. Achte besonders auf Hygiene: Regelmäßig Händewaschen und Waschlappen, Handtücher etc. öfter reinigen verhindert, dass sich die Viren ausbreiten. (Quelle: http://www.jameda.de/gesundheit/infektionen-viren/Finger-weg-von-Herpesblaeschen/)

Ich hatte letzte Woche Herpes hab mit einem Ohrenstäbchen Honig drauf getan hab ich irgendwo gelesen und dass hat super geholfen! Hab ich nicht geglaubt klappt aber echt

Ich kenne das. Nur gibt es nichts was wirklich Hilft gegen Herpes. Lakritze essen soll da was bringen. Und Salben sowie andere Hilfsmittel sollen ein Herpes gerade mal für nen Halben Tag schneller Heilen lassen. Man kann sich jedoch gut gegen vorbeugen indem man halt viel Lakritz isst - Den Tipp hab ich von meinem Hausarzt.

Was möchtest Du wissen?