Was tun gegen Heißhunger?bzw Esssucht

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du kannst ja Schokolade essen, nur eben in Maßen. Jeden Tag ein kleines Quadrat ist vollkommen in Ordnung. (Ich liebe Schokolade im Übrigen auch unheimlich ;) )

Gegen Heißhunger hilft:

- Pfefferminze (sei es nun als Tee, Kaugummi oder beim Zähne putzen durch die Zahncreme)

- Ablenkung (oft isst man nur zu viel, weil einem langweilig ist und man nicht wirklich etwas zu tun hat. Wenn man mit Freunden ausgeht, verstreicht die Zeit und man merkt nichts von einem Hungergefühl)

- Genießen (Iss nicht vor dem PC oder Fernseher, sondern genieße das Essen und schlinge es nicht hinunter. Das Essen benötigt übrigens ca. 20 Minuten bis es im Magen ist und der Magen bemerkt, dass du satt bist. Ein guter Nebeneffekt wenn du nicht vor dem PC oder Fernseher isst - du isst nicht so viel, da du nicht so oft aufstehen möchtest)

- NICHT HUNGERN! Essen? Ja! Bis ich satt bin? Ja! Allerdings sollte man darauf achten, WAS man isst. Vollkornprodukte z.B. halten länger satt und sind reich an Ballaststoffen, was auch gut für die Verdauung ist. Weißmehlprodukte lassen den Blutzuckerspiegel nur schnell steigen und dann wieder herabfallen, was Heißhungerattaken herbeiführt. Viel Obst, Gemüse, Proteine & Co. gepaart mit ein wenig Bewegung, wird dich zum staunen bringen. 70- 80% macht die Ernährung aus, die restlichen 20 - 30% sollten aus Sport bestehen.

- Regelmäßig essen (Wenn man Mahlzeiten auslässt, sinkt der Blutzuckerspiegel, wodurch der Körper nach Süßem verlangt. Also - regelmäßig essen, verhindert unnötigen Heißhunger auf Süßes.

- Nicht zu viele Snacks zwischendurch. Gönne deinem Magen eine Pause.

- Genügend trinken! Mind. 1,5 Liter solltest du am Tag zu dir nehmen. (Nicht nur, weil dein Körper das Wasser braucht, sondern auch, weil es Heißhungerattakten verhindert. Oft verwechseln wir Hunger mit Durst.

                                                      UND 

                                            last but not least

- Genügend Schlaf! (Ausreichend Schlaf ist nicht nur wichtig für den Körper, sondern auch für das Abnehmen)

Ich hoffe ich konnte dir helfen.

Liebe Grüße

CuddlyLioness.

Vielen vielen Dank:)

1

wenn du dich nicht beherrschen kannst, so ist es ein sicheres zeichen, dass deine vermeintlich gesunde ernährung gar nicht ist, fressanfälle sind kein zufall: zu wenig oder falsch gegessen

Was möchtest Du wissen?