was tun gegen hasen schnupfen...?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

http://www.diebrain.de/k-schnupfen.html


Beim ersten Anzeichen einer Erkältung ist sofort ein Tierarzt aufzusuchen, da aus einem einfachen Schnupfen (Rhinitis)sonst sehr schnell eine Lungenentzündung (Pneumonie) werden kann!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Hase ist sicher ein Kaninchen. Schau mal hier: http://www.sweetrabbits.de/flyer-schnupfen.pdf

Zunächst mal sollte klargestellt werden, ob es sich um eine Erkältung oder den chronischen Kaninchenschnupfen handelt. Ich hoffe, mit "außer Tierarzt" meinst Du, dass Du das sowieso tun willst bzw. schon getan hast. Ein Tierarztbesuch ist auf alle Fälle notwendig. Evtl ist ein Antibiotikum erforderlich, zusätzlich könnte man über eine Zylexis-Kur nachdenken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast Hasenschnupfen??? Ich kenne nur Heuschnupfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sabrina1496
13.07.2010, 14:51

ohh wie witzig meine hasen haben hasenschnupfen tut doch nicht so..

0

Als erstes würde ich ihnen zum trinken einen (gut abgekühlten!) Kamillentee geben, als Futter erst einmal nur Heu. Wenn du keins hast, kannst du auch ein normales Kraftfutter nehmen, aber kein Gras oder Gemüse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fenchelblatt
13.07.2010, 20:56

??? "KRaftfutter" ist so ziemlich das ungesündeste, was man Kaninchen füttern kann. Und wieso sollte man kein Gemüse geben?

0

Was möchtest Du wissen?