Was tun gegen halbnackte Kinder-Fotos im Internet z.B auf Facebook als Titelbild bei Entdeckung (Vorsicht: langer Text)?

5 Antworten

Schreibe Facebook an und melde die Gruppe bzw. die Bilder.

Allerdings wird das in Deutschland wahrscheinlich nicht fruchten, da manche Eltern der Meinung sind, als Erziehungsberechtigte das ganze wunderbare Dasein ihrer Sprösslinge in Facebook ausbreiten zu dürfen.

Genannter Shitstorm hat das ja eindrucksvoll gezeigt.

Die Menschen sind bei Facebook leider sehr unsensibel und allgemein im Umgang mit persönlichen Daten im Internet, weil den meisten gar nicht bewusst zu sein scheint, was sich damit alles anstellen lässt.

Bei Aufklärungsversuchen im Bekanntenkreis bekomme ich häufig zu hören, das mache ja nichts, die Familie kennt doch sowieso schon jeder.

Diese Einstellung ist erschreckend, aber leider nicht zu ändern.

Vielen Dank für den 1. hilfreichen Kommentar hier. Kannst du mir die E-Mail-Adresse zu Facebook herausfinden? Ich bin noch nicht so fit bezüglich Facebook, weil ich das prinzipiell absolut ablehne, da man alle seine Rechte an seinen Posts verliert und Facebook mit unseren Kommentaren, Bildern, Fotos, Videos alles machen kann, was es will. Das ist für mich ein absolutes No-Go. 

Nur im äußersten Notfall verwende ich Facebook, so wie in diesem Fall.  

Habe auch kein WhatsApp und kein Smartphone.

Für mich ist es ein Verbrechen an der Privatsphäre der Nutzer, dass es keine automatische End-to-End-Verschlüsselung gibt lokal auf dem Rechner der User, bevor überhaupt irgendetwas ins Internet geht.

Aber das ist ein anderes Thema, was die Politiker zu verantworten haben, weil sie keine entsprechenden Gesetze erlassen.

0

Eine E-Mail-Adresse zu Facebook?

Leider nicht. Ich nutze es auch nur, wenn es sein muss, und mein Wottsepp habe ich vor etwa sechs Monaten gelöscht.

Soweit ich weiß, musst direkt in Facebook die fragliche Seite melden. Ich schau mal, ob ich was finde.

1

Dies ist keine Frage. Du kannst die Beiträge melden. 

Teil 2 = Fortsetzung

meines Zitates in der geschlossenen Facebook Gruppe = 

Die Polizei warnt ausdrücklich Eltern davor, Bilder ihrer Kinder zu posten.

Zeigt den Kindern die Welt, nicht aber der Welt die Kinder." = Zitat-Ende.

Mehrfach habe ich die Eltern der halbnackten Kinder - leider vergeblich - darum gebeten, ihre fast unbekleideten Kinder auf deren Facebook-Titelbild zu entfernen, weil Jeder die halbnackten Kinder immer wieder sehen kann, sobald man mit der Maus über dem Profilbild des Vaters innehält bei jedem Kommentar, den dieser irgendwo auf und mit Facebook abgibt.

Denn so, wie ich nun die von mir unkenntlich gemachten Bilder der Kinder bearbeiten kann, so kann das auch jeder auf diesem Planeten, solange diese nicht vom Facebook-Titelbild durch den Vater herausgenommen werden.

Weil er dies trotz stundenlanger Diskussionen nicht tut, zwingt mich das nun zum Handeln - zum Schutz dieser Kinder.

Niemals wieder soll jemand sagen können dürfen, er hätte davon nichts gewusst - von dieser Gefahr für unsere Kinder.


Die halbnackten Kinder sind immer noch öffentlich online und die Eltern sind völlig uneinsichtig.

Was soll ich tun ?????????

Den Shitstorm-Verlauf mit über 120 Kommentaren zu über 95% gegen mich habe ich kopiert = auf 42 Seiten, kurz bevor alles von mir in dieser Gruppe vom Administrator gelöscht wurde.

Die verbalen Angreifer und Bedroher sind immer noch in dieser FB-Gruppe aktiv, zu der ich keinen Zugang mehr habe aufgrund meines Rauswurfes: durch einen der zwei Administratoren oder von beiden.

Kann ich irgendwie herausfinden, wer mich rausgeworfen hat und wer was gemacht hat von den zwei Administratoren:

1. Kommentarfunktion ausgeschaltet

2. alle meine Kommentare und Beiträge von mir gelöscht

3. Verbannung aus der geschlossenen FB-Gruppe?

Das Foto der fast unbekleideten Kinder habe ich verpixelt und damit unkenntlich gemacht.

Leider sieht man dann natürlich nicht die traurigen Augen der Kinder.

Ich empfinde ein solches Vorgehen der Eltern als visuelle Vergewaltigung und virtuellen Missbrauch.

Ich habe lange überlegt, es hier zugänglich zu machen.

Ich hoffe einfach auf Eure Ratschläge, weil ich mich ungeheuer hilflos fühle.

Aber die fast unbekleideten Kinder-Fotos sind in voller "Schönheit" immer noch völlig ungeschützt online trotz meiner Warnungen, weil die Eltern völlig uneinsichtig sind.

Bitte missbraucht hier nicht mein Vertrauen und geht achtsam mit den Fotos der Kinder als Opfer um, auch wenn ich sie unkenntlich gemacht habe.

Meine Frage ist, was ich realistisch tun kann bzw. soll zum Schutz der Kinder und ohne meine Existenz als Freiberufler zu gefährden, was durchaus realistisch ist nach dem Shitstorm. 

Ich hoffe auf eure zielführenden, wohlwollenden, empathischen Ratschläge + Vorschläge, keine Diskussion. 

Und ich veröffentliche dieses, um alle Menschen sensibel zu machen für dieses Thema der Kindeswohlgefährdung durch ahnungslose, unsensible, unbedarfte, kritiklose Veröffentlichung von Kinderfotos in den sozialen Medien, im Internet, im Netz - in eurer eigenen Umgebung bei euren Kontakten.

Wir alle sollten vielmehr darauf achten, was und wie wir posten.

Vielen Dank.

Fast unbegleitete Kinder als Facebook-Titelbild des Vaters = von mir verpixelt - (Internet, Facebook, social-media)

Facebook Gruppe geheim oder geschlossen

Was ist der Unterschied zwischen einer geschlossenen und einer geheimen Gruppe?

...zur Frage

Wie kann ich meine Facebook-Posts vor Google-Bilder verbergen?

Hi, zwei Dinge: es nervt mich gerade etwas, dass man einige Bilder von Facebook Posts (die ich gepostet, kommentiert oder geteilt habe), einfach bei Google findet wenn man meinen Facebook-Namen googelt.

Ich hab die Privateinstellungen schon so, dass Suchmaschinen nicht auf mein Profil zugreifen dürfen. Ich benutze auch nicht meinen echten Namen, aber Klassenkameraden die mit mir auf fb befreundet sind können natürlich den Usernamen googeln. Und es kommen tatsächlich Einträge, die mit meinem Usernamen in Verbindung stehen. Vor Allem bei Googlebilder...

Allgemein sind bei Googlebilder auch Bilder von nem anderen Forum (wo ich den selben Namen benutze) von mir, obwohl ich das nicht möchte. Ich weiß man kann Suchergebnisse bei Google löschen lassen, sofern die Copyright verletzen oder Persönliche Daten zeigen. Aber geht das auch mit Fotos wo ich nicht persönlich drauf bin, diese aber von mir sind? Und auch Fotos wo ich zu sehen bin?

Da werden teilweise Bilder angezeigt, die in dem Forum eigentlich nur für eingeloggte Benutzer sichtbar sein sollten.... Ist das dann Sache des Forums oder von Google? Speziell zu dem Forum: Die Fotos sind von einem anderen User eingestellt, aber ich bin drauf markiert, das Foto wird in meinem Privaten Album angezeigt und dieses private Album wird somit auf Google zugänglich gemacht. (sind nur Konzertfotos, möchte mein Gesicht trotzdem nicht öffentlich auf Google haben ;) )

...zur Frage

Facebook Gruppe verlassen - alle Posts dann weg?

Hi, wenn ich aus einer Gruppe (geheime Gruppe oder normale Gruppe) austrete, sind dann auch alle meine Posts, Fotos und Dokumente weg, die ich da während meiner Mitgliedschsft gepostet hatte? Hoffentlich nicht!!

...zur Frage

Frage zu Facebook. Können andere sehen , wenn ich einer geschlossenen Gruppe beitrete?

Wenn man einer geschlossenen Gruppe in Facebook beitritt , können das andere mitbekommen ? Wird das irgendwo aufgezeigt ? Wenn man etwas liked , können andere ja live sehen was ich geliked habe.

Wird ein Beitritt in eine geschlossene Gruppe da auch gezeigt ? ODer auf meiner Chronik ?

...zur Frage

Facebook geschlossene Gruppe - wer kann meine Kommentare zu einem Post in der geschlossenen Gruppe sehen?

Hallo,

Die frage steht schon oben. Ich bin in einer geschlossenen gruppe. Jemand hat dort was reingepostet und ich möchte das kommemtieren. Meine frage ist jetzt, können meine facebookfreunde die nicht Mitglied der gruppe sind meine kommemtare zu den posts sehen bzw. Wird es bei meinen freunden auf dem newsfeed angezeigt oder können das auch NUR leute sehen die in dieser gruppe mitglied sind?

MFG

...zur Frage

Hilfe, wie finde ich dieses Mädel wieder?

Hallo,

unzwar war ich Anfang Januar aufgrund privater Probleme für einen Monat in einer Kinder und Jugendpsychatrie in Niedersachsen und habe dort auf der geschlossenen Station damals ein Mädchen namens Samantha kennengelernt mit der ich mich von Anfang an sehr sehr gut verstanden habe, wir entwickelten schnell eine Freundschaft.

Wie das nunmal so ist, wurde sie dann Irgendwann entlassen und das relativ plötzlich. Ich hatte gerade noch so die Zeit ihr meine Handynummer auf einem Zettel zu geben. Sie hat mir vorher noch gesagt dass ihr Handy momentan kaputt sei, weswegen sie mich nicht direkt anschreiben kann. Der Abschied fiel uns beiden mega schwer, gerade weil wir uns in der kurzen Zeit so nah gekommen sind. Nun sind mittlerweile 3 Monate nach meinem und Ihrem Aufenthalt in der KJP vergangen und sie hat sich bisher nicht gemeldet. Ich bin mir ziemlich sicher dass es nicht an mir liegt, sondern vielleicht einfach daran, dass sie den Zettel verloren hat, es vergessen hat oder keine Ahnung wieso.

Ich würde alles dafür tun dieses Mädchen wiederzusehen, aber leider weiß ich nichts ausser Ihren Vornamen, Ihrem ungefähren Wohnort und ihr Aussehen.

Ich habe schon was überall geguckt, aber finde nichts über sie und weiß nicht ob sie jemals wiedersehen werde, einfach weil mir die Freundschaft in dieser kurzen Zeit so wichtig geworden ist. Viele die niemals in so einer Situation gewesen waren, wissen wahrscheinlich garnicht was mir das bedeutet und es hört sich vielleicht auch etwas lächerlich an, vorallem wenn man die Kinder und Jugendpsychatrie damit in Verbindung bringt, aber es ist halt einfach so.

Meine Frage wäre jetzt ob mir Irgendjemand Tipps geben kann, wie ich vielleicht doch noch Kontakt zu mir aufnehmen kann, vielleicht übers Internet oder sonst wo, eventuell kennt sich ja Irgendjemand mehr aus als ich und hat noch einen Plan, würde mir sehr helfen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?