Was tun gegen haare zwischen den augenbrauen!?

12 Antworten

Zupfen ist die einzig sinnvolle Lösung.

Egal ob du sie schneidest, oder vom Türken zupfen lässt. Sie werden immer nachwachsen. Aber wenn du alle 2 oder 3 Tage die nachwachsenden Härchen wieder zupfst passt das schon.

Da muss jeder durch, der schöne Augenbrauen haben will.

Tipp: Wenns zu sehr weht tut, rubbel die stelle vorher ganz dolle und zupfe dann erst.

LG!

Hallo NerdZilan

Ich würde dir raten, zum Kosmetiker zu gehen. Denn das mit der Schere ist nicht nur gefährlich, sondern bringt auch nichts. Das Zupfen tut zwar etwas weh, dafür bist du die Haare dann für eine gewisse Zeit los. Mit der Zeit gewöhnt man sich auch an das Zuppeln und Ziehen ;)

Liebe Grüsse GinchenBinchen

Zupfen ist wohl die einzige Möglichkeit. Du ziehst ja dann die Haarwurzel mit raus. Die wachsen dann zwar auch wieder nach, aber nicht so schnell. Andere Alternative wäre noch dauerhafte Haarentfernung, aber das kostet...

Da gibt es nur eins: die Pinzette. Da männliche Zeitgenossen sich oft etwas ungeschickt anstellen, empfehle ich dir, es beim Friseur machen zu lassen.

Übrigens: Die Methode mit den Bändern ist auch nichts anderes als zupfen.

Dann geh zum türksichen Friseur, der macht sie dir weg. Oder zur kosmetik, die können sie mit samt der Wurzel entfernen.

Was möchtest Du wissen?