Was tun gegen gerötete Haut im Gesicht?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Haut im Gesicht ist immer etwas dunkler als am Hals, das ist bei uns allen so. Deswegen soll man ja auch die Foundation eher einen Tick heller wählen als die Gesichtsfarbe, damit das Gesicht nicht vom Hals absticht.

Wenn deine Gesichtshaut aber gerötet ist, würde ich zunächst man die Pflege überprüfen. Ist deine Haut durch zu scharfe Produkte gereizt?

Wasch dein Gesicht mit einem milden Waschgel, dann nimm ein alkoholfreies und mögichst unparfümiertes Gesichtswasser und eine ebenfalls unparfümierte und alkoholfreie Creme. Du musst dazu auf jeden Fall die Liste der Inhaltsstoffe lesen. Die besten Aussichten auf Erfolg hast du bei der Babypflege, aber auch da würde ich nur zu den "extra sensitive" bzw. "ultra sensitive"-Produkten greifen.

Wenn du trotz einer solchen milden Pflege weiterhin starke Rötungen hast, solltest du mal zum Hautarzt gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zum Hautarzt! Das könnteeine Allergie oder Rosacea sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warst mal bei einem Arzt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?