Was tun gegen gereizte Kopfhaut?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Haare nicht so oft waschen. Kolloidales Silberwasser und Klettenwurzelöl mal probieren. Evtl. ist die Ursache nämlich ein Pilz und der läßt sich durch die o.g. Mittel abtöten.

Die stelle mit Baby Öl einreiben und wenn möglich einige Tage nicht waschen und immer wieder einölen .

Eventuell könnte es am Haarshampoo liegen. Probier mal ein neues aus!

Was möchtest Du wissen?