Was tun gegen Flashbacks?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich hab sowas auch manchmal. Da gabs auch mal eine Szene mit meinen Eltern als ich grade mal 4 war. Aber das ist eine andere Geschichte. Etwas das du versuchen kannst:Musik! Hör Musik die deine lage beschreibt oder dich einfach anspricht. Vielleicht kannst du dich ja auch selbst an einem Instrument versuchen. Das hat mir sehr geholfen aber vollständig verschwinden wird das nie. Klingt vielleicht blöd aber versuche es.

  1. Du brauchst ein soziales Umfeld, das dich stützt (Freunde, Familie, etvl. Partner).

  2. Du solltest über eine ambulante oder stationäre Therapie nachdenken.

  3. Du könntest dich bezüglich Psychopharmaka informieren.

Viel Glück! :)

TheMediFan117 03.07.2014, 19:42
  1. Ich habe ein stabiles soziales Umfeld.
  2. Ich bin bereits seit November in ambulanter Behandlung und war wegen akuter Suizidalität mehrmals in stationärer Behandlung.
  3. Ich nehme bereits Mirtazapin und als Bedarf Pipamperol ein.
0
RoyalWarrior 03.07.2014, 19:53
@TheMediFan117

Tut mir leid, dann weiß ich auch nicht mehr weiter ...

Aber gib die Hoffnung nicht auf, es gibt immer einen Weg! :)

0

Was möchtest Du wissen?