was tun gegen fettige Nasee?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hi, du könntest die Oil-control blotting papers von Shiseido probieren  (siehe https://www.douglas.at/douglas/Pflege-Gesicht-Accessoires-Shiseido-Pureness-Oil-Control-Blotting-Paper_productbrand_3000027411.html ) oder ein transparentes Puder (so bekommst du keine Farbschicht, ist ganz natürlich, nur mattierend) zB von Annemarie Börlind https://www.douglas.at/douglas/Naturkosmetik-Gesicht-Make-up-Annemarie-B%C3%B6rlind-Gesichtsmake-up-Kompaktpuder-Transparent_productbrand_3000058547.html?sourceRef=bM40vohLN     LG Korinna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit Heilerde habe ich ganz gute Erfahrungen ;) Einfach mal googeln. Ist jedenfalls so ein Sand den man etwas nass macht, auf die Haut packt und dann wartet bis er trocken ist und ihn wieder entfernt.
Sonst ist noch sinnvoll sich oft das Gesicht oder halt die Nase zu waschen. 

Ich glaube aber, dass es grundsätzlich so ist, dass die Nase etwas fettiger ist als der Rest des Gesichts ;) Also mach dir keine Sorgen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit Geduld , auf das Ende der Pubertät warten , dann ändert sich wahrscheinlich auch das ! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf jeden Fall nicht öfter als 2-3 mal täglich dein Gesicht waschen! Sonst wäschst du die Talgschicht von deinem Gesicht immer ab und dein Gesicht hat das Bedürfnis gleich noch mehr produzieren zu müssen. Sonst ist die Cosmetic Warrior Maske von Lush ganz gut. Die sit auch um ölige Stellen zu kontrollieren. Auch die Cupcake Maske könnte helfen. Lass dich dort einfach mal beraten. Mir helfen die Produkte von dort sehr gut. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Grundreinigung. 

Ich habe fettige Mischhaut. Und habe deshalb zu einer Maske aus Luvos Heilerde gegriffen. Ich hätte nie gedacht, dass die Matschepampe die Haut so porentief rein macht. 

Kann ich also nur weiterempfehlen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Besiktas1234
01.08.2016, 11:20

Die benutze ich zwar auch, aber irgendwie geht die talgschicht dennoch nicht weg :(

0

Versuch es mal mit einer Base gegen ölige Haut:) Oder auch Fixing-Sprays :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?