Was tun gegen fettige nase Mitesser?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Mitesser sind verstopfte Poren (oder genauer gesagt die Pfropfen aus Talg und abgestorbenen Hautzellen, die die Poren verstopfen), und dass sie schwarz werden, liegt nicht an Dreck, sondern an Oxidation.

Von alleine kommen Mitesser nicht raus. Ausdrücken hilft (entweder selbst oder bei der Kosmetikerin) , oder du kannst solche "Clear-up"-Strips benutzen. Du klebst die auf die nasse Haut und lässt sie trocknen, bis sie wirkich steinhart geworden sind, und dann ziehst du sie ab. Die Mitesser bleiben daran hängen. Das kannst du zwei- oder dreimal in der Woche machen, wenn nötig.

Ich empfehe dir außerdem zur täglichen Pflege eine Lotion oder ein Gel mit Salicylsäure (BHA). Die hat einen milden Peeling-Effekt und sorgt dafür, dass die Poren nicht verstopfen und das Fett wenigstens frei abfließen kannn. Außerdem wirkt Salicylsäure entzündungshemmend. Diese Firma http://www.paulaschoice.de/shop/hautpflege/peeling hat sehr gute Produkte - nicht billig, aber sehr wirksam und ergiebig. Bei mir hält eine Flasche fast ein Jahr. Du kannst dort anrufen und dich beraten lassen, welches Produkt für dich am besten geeignet ist.

Im türkischen Fernsehen hat ein Prof. Dr. Maranki in einer Mittagsfrauensendung erklärt das heftige Akne oft durch Haarwürmer entstehen kann. Die sind eigentlich im Darm zu finden aber wenn man sich das Gesicht nicht richtig wäscht kann es passieren das sie im Gesicht landen. Jedenfalls lange Rede kurzer Sinn. Nach einer Mixtur aus: entweder:

  • Wasser mit Knoblauch vermischt, falls kein echtes reines **Knoblauch-Öl" vorhanden ist,
  • dazu echtes Zwiebel-öl. oder eben wieder eine Mischung aus zwiebel und Wasser
  • als letztes Alkalisches Salz

auf das Gesicht geschmiert wird, werden kurze Zeit später diese Dinger aus der Haut austreten. Wenn die das Gesicht verlassen haben, soll sich die Haut davon erholen und die Akne verschwinden.

Hier das Video dazu: http://www.milliyet.com.tr/Milliyet-Tv/nevidyo/video-izle/Yuzdeki-kurtlari-boyle-doktu-4yUfpG4QMI2z.html

agent99 02.02.2015, 05:03

Der liebe alte maranki :D vielen Dank

0
SweatTechnique 02.02.2015, 07:45
@agent99

Ich kenne Ihn von meiner Mutter. Die guckt ihn regelmäßig.

Wenn mein Kommentar nützlich war würde ich mich über einen Daumen genauso freuen wie für ein "Danke". ;-)

Übrigens, hatte ich auch in meiner Kindheit bis auf eine wirklich sehr kurze Phase sogut wie keine Probleme mit Pickeln. Und ich hab auch nicht irgendwelche Sachen benutzt wie Clearasil oder weiß der Geier was es da damals alles noch gab. Lediglich die DDD Salbe, ganz selten, wenn meine Schwester die Mal vergessen hatte und das auch nur für vereinzelte Pickel. Jedenfalls, das wovon ich absolut überzeugt bin ist, natürliche Kernseife! Erst das Gesicht mit leicht warmen Wasser schön ein paar Minuten weichmachen. Damit die Poren sich ordentlich öffnen. Dann Kernseife ins Gesicht und das Gesicht schön vollständig putzen. Dann mit kaltem Wasser die ganze Seife gründlich ausspühlen. Bei mir hat das völlig gereicht.

Als abschließenden Tipp, vielleicht noch diesen. Wenn du eine grobegekörnte Haut hast. Ich hoffe das nennt man so. Oder anders gesagt relativ großporige Haut dann nimm nachdem du dein Gesicht gewaschen hast noch eine Hautcreme. Damit diese deine Poren zeitweise verschließen. Das hat zusätzlich den Effekt das deine Haut auch noch weich wird. Und mit Glück, wirkt das anziehend auf das andere Geschlecht. ;-)

0

Hallo,

so blöd ist der Tip mit Peeling eigendlich nicht.

Ich weiß nicht, was Du so zu Hause hast, aber wenn die Pickel auf Dauer verschwinden sollen, dann kaufe Dir Produkte mit Totem Meersalz. Auch da gibt es Peelings und Masken, aber auch alles mögliche andere. Bekommst Du im Drogeriemarkt ( Rossmann oder DM), und kostet nicht die Welt.

Hilft dafür ziemlich schnell und eben dauerhaft.

Lies mal:

http://www.welt.de/gesundheit/article123822783/Wie-Salz-aus-dem-Toten-Meer-der-Gesundheit-hilft.html

LG

agent99 02.02.2015, 05:03

Hmm, ok danke

1

Mit milder Gesichtslotion oder Reinigungsgel immer morgens und abends das Gesicht gut reinigen. Dann hilft mir persönlich ein Gesichtswasser sehr gut. Mit Teebaumöl gibts einen Toner von Lush, das hilft wirklich sehr gut und sonst Rosenwasser oder Grüner Tee. Zum Schluss eine für dich passende Creme und fertig... Wenn du wirklich die richtigen Produkte für dich gefunden hast, wird sich deine Haut innerhalb von ca. 10 Tagen verbessern. Die Mitesser, die jetzt da sind, könntest du auch durch Nose strips (von essence zum Beispiel) rausziehen. Die Produkte, die ich oben hingeschrieben habe, helfen, damit gar keine kommen :)

Diese Strips von Balea haben mir sehr geholfen:

http://www.dm.de/de_homepage/balea_home/balea_produkte/balea_produkte_gesichtspflege_und_reinigung/balea_produkte_gesichtspflege_basispflege_normale_und_mischhaut/7408/balea-clear-up-strips.html

Ich habe auch schon andere probiert, aber die haben alle nichts gebracht. Die hier sind nicht zu teuer und wirken wirklich. Nur pass auf dass du wirklich (wie auch auf der Packung angegeben) ein paar Tage Abstand zwischen den Anwendungen lässt, bei mir hat sich die Haut etwas gepellt, aber wirklich nur leicht und nach regelmäßiger Anwendungen sind die Mitesser viel besser geworden (bzw weniger ^^)

Teebaumöl oder eine Maske, dann musst du eben los und eine kaufen. Oder du nimmst ein Ei und schlägst das Eiweiß, das auf die Nase und wo auch immer Aufträgen & eine Schicht (4lagiges Klopapier- davon 1 Schicht; oder 1 Schicht Kosmetiktücher) drüber drücken, wieder mit Eiweiß bepinseln und warten bis es steinhart wird, abziehen, abwaschen und anschließend das Eigelb als Waschgel benutzen. Fertig.

Ein Peeling kannst du auch ganz leicht selbst machen. Etwas Honig mit Salz oder Zucker vermischen, eventuell noch einen Spritzer Zitrone rein und dann aufs Gesicht einreiben und mit warmen Wasser abspülen.

agent99 02.02.2015, 03:47

Werd ich mal austesten

0

was mir sehr geholfen hat, die ernährung umzustellen, und meine haut mit salzwasser einzureiben aber nicht mit normalen salz also jod nämlich himmalya salz und ruck zuck wurde meine haut besser, aber du musst sie dann intensiv pflegen, da salz der haut feuchtigkeit entzieht.

was auch sehr gut helfen soll ein dampfbad einfach in einem topf wasser erhitzen und dein kopf über den topf halten und dies mit einem handtuch bedecken, dadurch werden die pooren geöffnet und die ganzen unreinheiten kommen aus den pooren raus

Also. Wenn du deine Mitesser loswerden willst, geht es einfach, indem du die selber ausdrückst. Meine Mutter hatte Kamillentee gekocht ein Handtuch eingetaucht, ausgedrückt und es auf mein Gesicht gelegt. Es wirkt entzündungshemend und dann hat sie es mit Taschentüchern ausgedrückt.

Mit Lappen und Seife ordentlich über die Mitesser damit sie fast alle weg sind. Seife abwaschen und mit ein Stück Gurke die Stellen gut einreiben. Danach nicht abwaschen. Das wirkt wunder und hält länger. Sollte man auch alles zu Hause haben.

ein diy peeling - hilft immer am besten

Was möchtest Du wissen?