Was tun gegen fettige Haut von Pickeln?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Hallo, versuche es mal mit Naturprodukten, wie mit AOK-Seesand-Mandelkleie, die es in jedem Drogeriemarkt gibt. Da gibst du 1-2 Eßlöffel voll auf eine Untertasse mit etwas warmen Wasser und machst einen richtigen Brei daraus. Dies verteilst du dir ins Gesicht als Maske. Nach 5 - 10 Min. wäscht du diese wieder ab und tupfst das Gesicht trocken. Dies machst du morgends oder. abends 1 x in der Woche und du wirst sehen, deine Haut wird wieder schön und rein. Auch Naturprodukte wie Quark mit Honig oder Gurkenmaske helfen gegen Pickel und Mitesser und sind nicht teuer. Mit der Mandelkleie kann man auch Peeling machen. Falls du einen Ponny trägst, kämme ihn zur Seite, denn darunter muß Luft ran. Auch auf die Ernährung mußt du achten, wenig Fett und keine Süßigkeiten - Schokolade - und Milchprodukte für einige Zeit. Ich wünsche dir viel Erfolg und alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Selig
19.04.2012, 16:04

Hallo, ich bedanke mich für das Sternchen.

0

Bei Yves Rocher gibt es jetzt neue Cremes, eine nur für den Tag und die andere für Tag und Nacht, welche angeblich das Hautbild verbessern. Bin zur Zeit dabei die Tagescreme zu testen und bis jetzt bin ich eigentlich zufrieden. Sie verspricht den ganzen Tag matte Haut und hält das auch grösstenteils.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hay, Am besten du reizt die Pickel nicht und ja nich reiben ! Was aber auch hilft ist wenn du mehr mals täglich deine Haut mit frisch gepresstem Zitronensaft betupfst ( Pickel und Mittesser )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kauf dir nachtcreme die beruhigt die haut und macht Pickel weg egal von welcher firma.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

EIBISCH Gesichtswasser gegen Pickel, Mitesser, fettige Hautareale - EIBISCH Gesichtswasser von schutzengelein d e stärkt und schützt die Epithelzellen der Haut. Dadurch haben Bakterien keine Chance mehr in das Hautmilieu einzudringen. 1. mo u abs m EINHORNDUSCHGEL, EINHORNSHAMPOO waschen! 2. mit EIBISCHGESICHTSWASSER klären 3. EINHORNAUGENGEL auftragen 4. EINHORNGESICHTSCREME dünn verteilen 5. mit EINHORNBODYLOTION eincremen 6. EINHORNHANDCREME u EINHORNFUSSBALSAM als finish - alle 14 Tage peeling mit Zucker und EINHORNBODYÖL machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unbedingt fettige Pflegeprodukte meiden !

Gut, um die Talgproduktion zu dämmen, den Teint zu glätten, zu mattieren und trotzdem zu

pflegen sind leichte Feuchtigkeitscremes und Masken mit Zink, grünem Tee oder Heilerde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Gesicht mit Akne Ex gesichtswasser reinigen nach einiger Zeit verschwindet deine fettige Haut, das Gesichtswasser reinigt Porentief und enorm nachhaltig. Bekommst du in der Apotheke als Ergänzung kannst du die Creme noch benutzen, würde es aber erstmal nur mit dem Gesichtswasser probieren außer du benutzt sowie so eine Gesichtscreme, die Creme hat eine sehr gute Pflegewirkung für die Haut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

möglichst alle nahrungsfette meiden, sie spielen eine rolle bei der pickelentstehung...gesicht nur mit klarwasser waschen und keine kosmetika benutzen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ehm 1) die Pickel kommen davon, dass die Haut so fettig ist ;) xD

2) Du kannst zum Hautarzt gehen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gibt es nicht eine Creme oder so was dagegen hilft?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?