Was tun gegen fettige Haare Kann mir jemand Helfen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich hatte auch immer schnell fettige Haare, bis komplett aufgehört habe, Shampoo zu benutzen. Das war ca. Ende Januar 2017.

Es kostet ein wenig Überwindung, anfangs haben sie sich sehr schmierig angefühlt. Und klar, sie fühlen sich weniger fluffig an als frisch gewaschene Haare, aber seitdem ich das mache juckt meine Kopfhaut kaum noch. Mein Kopf fühlt sich einfach unglaublich angenehm an!

Das ist mir wichtiger, als jeden Tag auszusehen wie frisch gewaschen. Zumal meine Haare extrem lang sind, da brauchen die viel zu lange zum trocknen. Inzwischen wasche ich sie nur noch 1x in der Woche mit Wasser.

Ich kämme sie aber regelmäßig, damit sich das Sebum (der natürliche Haartalg) gut verteilt. Davon glänzen die Haare schön.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich wasche meine Haare jeden Tag das ist nicht gerade so gut aber ich liebe frisch gewaschene Haare und mir macht das nichts aus sie jeden Tag zu waschen. Aber wenn du deine Haare nicht jeden Tag waschen willst dann benutz doch trocken shampoo.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solltest du in der Pubertät sein: Schnell fettendes Haar ist vollkommen normal, das gibt sich wieder.

Aber hey: Frisch gewaschene Haare sind die besten Haare, hm? :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?